Royals in Australien

Camilla findet Down Under Mini-Verehrer

+
Koala-Liebe in Adelaide: Charles und Camilla besuchen Australien.

Sydney - Prinz Charles und seine Frau Camilla haben auf ihrer Australien-Reise im südlichen Adelaide Station gemacht. Dort knuddelten die Royals nicht nur Koalas. Camilla fand einen kleinen Verehrer.

Die Royals besuchten am Mittwoch eine Ausstellung sowie eine Schule. Und genau dort traf die 65-Jährige Camilla einen treuen Fan. „Sie ist äußerst höflich, und sie riecht gut“, meinte der zwölfjährige Jake nach Angaben von mitreisenden Reportern, nachdem die Herzogin ihn in der Küche der Kilkenny-Schule angesprochen hatte.

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Außerdem stand noch der Besuch eines Weingutes auf dem Programm. Camilla ist zum ersten Mal in „Down Under“. Die Reise von Papua-Neuguinea über Australien nach Neuseeland findet im Rahmen der Feiern zum diamantenen Thronjubiläum der Queen statt.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake

Kommentare