"Chrieg": Preisgekröntes Jugenddrama

+
Der Schweizer Regisseur Simon Jaquemet ist für seinen Film "Chrieg" mit dem Max-Ophüls-Preis ausgezeichnet worden. Foto: Oliver Dietze

Berlin (dpa) - Der Jugendliche Matteo erlebt mit seinen Eltern regelmäßig Konflikte. Als irgendwann die Situation eskaliert, wird der 15-Jährige wird zur Besserung in ein Bootcamp in den Alpen geschickt. Da aber hat Anton das Sagen, ein aggressiver Jugendlicher.

Der Jugendthriller "Chrieg" (Schweizerdeutsch für Krieg) gewann zahlreiche Preise, darunter den Hauptpreis des Filmfestivals Max Ophüls 2015. Hauptdarsteller Benjamin Lutzke wurde dort als bester Nachwuchsdarsteller geehrt.

(Chrieg, Schweiz 2014, 114 Min., FSK ab 16, von Simon Jaquemet, mit Benjamin Lutzke, Ella Rumpf)

Chrieg

Meistgelesene Artikel

Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Los Angeles - Wird „La La Land“ abräumen? Dem Oscar-Favoriten sind einige Trophäen so gut wie sicher, doch die 89. Preisgala ist für Überraschungen …
Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Scarlett Johansson: "Monogamie ist unnatürlich"

New York - Seit längerem wird über das Scheitern von Scarlett Johanssons zweiter Ehe spekuliert. Jetzt hat sich die US-Schauspielerin erstmals dazu …
Scarlett Johansson: "Monogamie ist unnatürlich"

Prozess gegen spanische Infantin - So urteilten die Richter

Palma - Zum ersten Mal steht mit der spanischen Infantin Cristina eine direkte Angehörige der Royals vor Gericht. Sie und ihr Ehemann sind mit einem …
Prozess gegen spanische Infantin - So urteilten die Richter

Kommentare