Danny DeVito ist für höhere Steuern

+
Danny DeVito würde gern mehr Steuern zahlen.

München - Für US-Schauspieler Danny DeVito ist es selbstverständlich, die Gesellschaft mit Geld zu unterstützen. Der 67-Jährige würde dafür sogar gern mehr Steuern zahlen.

München (dapd).  „Ich bin auch Kapitalist. Geld zu verdienen ist eine wundervolle Sache“, sagte der 67-Jährige der „Süddeutschen Zeitung“ (Donnerstagausgabe). Dabei bleibe aber genügend Spielraum für Soziales. „Gibt es etwa irgendeinen Grund, warum wir nicht mehr Steuern zahlen sollten, um dem Rest der Gesellschaft zu helfen?“, fragte DeVito.

Diese Schauspieler bekommen die höchsten Gagen

Diese Schauspieler bekommen die höchsten Gagen

Im Animationsfilm „Der Lorax“ leiht er dem Titelhelden derzeit im Kino auch auf Deutsch seine Stimme.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake

Kommentare