Dirk Bach - Fotos aus dem Leben des Paradiesvogels

1 von 12
Dirk Bach verstarb völlig überraschend am 1. Oktober 2012 in Berlin.
2 von 12
Wir zeigen Ihnen einige Bilder aus dem Leben des Paradiesvogels.
3 von 12
Dirk Bach wurde am 23. April 1961 in Köln geboren.
4 von 12
Der Höhepunkt seiner Karriere: Zusammen mit Sonja Zietlow moderierte er von 2004 bis 2011 insgesamt sechs Staffeln des Dschungelcamps "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus".
5 von 12
Er war als Moderator, Schauspieler und Synchronsprecher erfolgreich.
6 von 12
Seinen Durchbruch im Fernsehen schaffte er 1992 mit der Dirk Bach Show auf RTL.
7 von 12
Auch in der Sat.1-Show "Schillerstraße" stellte er sein komödiantisches Talent regelmäßig zur Schau und brachte seine Fans zum Lachen.
8 von 12
Die TV-Sendung Lukas brachte ihm 1996 den Telestar, 1999 den Deutschen Comedypreis und 2001 die Goldene Kamera.

Auch interessant

Meistgelesen

„Abartig, heuchlerisch“: Alexander Klaws äußert sich über Brief an Küblböck - und schäumt vor Wut
„Abartig, heuchlerisch“: Alexander Klaws äußert sich über Brief an Küblböck - und schäumt vor Wut
Intimes Geheimnis verraten: Küblböck offenbarte sich an Bord der AIDA einer völlig Fremden 
Intimes Geheimnis verraten: Küblböck offenbarte sich an Bord der AIDA einer völlig Fremden 
Ist er gar nicht gesprungen? Ein Aspekt bei Daniel Küblböck wird bisher kaum beachtet
Ist er gar nicht gesprungen? Ein Aspekt bei Daniel Küblböck wird bisher kaum beachtet
Daniel Küblböck: Aussage eines Ehepaars, das mit auf der AIDA war, schockt die Fans
Daniel Küblböck: Aussage eines Ehepaars, das mit auf der AIDA war, schockt die Fans

Kommentare