1. kreisbote-de
  2. Stars

Dirk Bach - Fotos aus dem Leben des Paradiesvogels

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
1 / 12Dirk Bach verstarb völlig überraschend am 1. Oktober 2012 in Berlin. © dpa
null
2 / 12Wir zeigen Ihnen einige Bilder aus dem Leben des Paradiesvogels. © dapd
null
3 / 12Dirk Bach wurde am 23. April 1961 in Köln geboren. © dpa
null
4 / 12Der Höhepunkt seiner Karriere: Zusammen mit Sonja Zietlow moderierte er von 2004 bis 2011 insgesamt sechs Staffeln des Dschungelcamps "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus". © RTL/Ruprecht Stempell/dpa
null
5 / 12Er war als Moderator, Schauspieler und Synchronsprecher erfolgreich. © dapd
null
6 / 12Seinen Durchbruch im Fernsehen schaffte er 1992 mit der Dirk Bach Show auf RTL. © dpa
null
7 / 12Auch in der Sat.1-Show "Schillerstraße" stellte er sein komödiantisches Talent regelmäßig zur Schau und brachte seine Fans zum Lachen. © dapd
null
8 / 12Die TV-Sendung Lukas brachte ihm 1996 den Telestar, 1999 den Deutschen Comedypreis und 2001 die Goldene Kamera. © dapd
null
9 / 12Privat engagierte sich der bekennende Schwule für die Gleichberechtigung von Homosexuellen. © dapd
null
10 / 121999 gab er seinem langjährigen Lebensgefährten das Eheversprechen. Heiraten wollte er, sobald die homosexuelle Ehe der heterosexuellen gleichgestellt  ist. © dpa
null
11 / 12Außerdem war er als bekennender Tierschützer bekannt und unterstützte die Organisation PETA. © dapd
null
12 / 122008 wurde er mit dem Reminders Day Award für sein Engagement im Kampf gegen HIV und AIDS ausgezeichnet. © dpa

Auch interessant

Kommentare