Drew Barrymore über ihr erstes Date

+
Drew Barrymore brauchte Hilfe beim ersten Date. Foto: Jason Szenes

New York (dpa) - Drew Barrymore (41) erinnert sich mit Kopfschütteln an ihr erstes Date. "Es war in der sechsten Klasse, in meinem Keller, was unheimlich klingt, aber mein Schlafzimmer war eben im Keller", sagte die US-Schauspielerin ("Mitten ins Herz - Ein Song für Dich") in einem Video, das bei einem Fotoshooting für das Magazin "Marie Clarie" aufgenommen wurde.

"Wir hatten eine Freundin mit dabei, die sozusagen Schiedsrichter spielte." Die Bilanz der Schauspielerin: "Es war so sauber und rein - es war ein Date mit einem fünften Rad am Wagen." Die Schauspielerin, die schon mit sechs Jahren in "E.T. - Der Außerirdische" weltberühmt wurde, war zuletzt vor zwei Jahren in "Urlaubsreif" im Kino zu sehen. Wegen ihrer beiden kleinen Kinder hat sie zurzeit eine Pause vom Filmemachen eingelegt. 

Video des Fotoshootings auf Facebook

Cover-Story der "Marie Claire"

Barrymore in der Filmdatenbank IMDb

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Sarah Lombardi geht live - und ein ganz besonderer User kommentiert

Köln - Sarah postet mal wieder ein Facebook-Live-Video. Sie erzählt von ihren Alltagsdramen als Mutter, vom Abnehmen und von der Zukunft. So weit, so …
Sarah Lombardi geht live - und ein ganz besonderer User kommentiert

Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Los Angeles - Wird „La La Land“ abräumen? Dem Oscar-Favoriten sind einige Trophäen so gut wie sicher, doch die 89. Preisgala ist für Überraschungen …
Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Todesfall überschattet Wiener Opernball

Wien - Während Richard Lugner im siebten Himmel schwebte, trübte ein Todesfall die Stimmung der anwesenden Politiker. Zum ersten Mal in der …
Todesfall überschattet Wiener Opernball

Kommentare