Eddie Murphy will einen Soul-Sänger spielen

+
Eddie Murphy schmiedet neue Film-Pläne. Foto: Jason Szenes

Los Angeles (dpa) - Der US-Komiker Eddie Murphy (55, "Beverly Hills Cop") und der Regisseur Brett Ratner (47) schmieden nach ihrer gemeinsamen Action-Komödie "Aushilfsgangster" (2011) Pläne für ein neues Projekt.

Laut "Hollywood Reporter" ist das Duo für die Netflix-Komödie "Soul Soul Soul: The Murray Murray Story" im Gespräch. In dem als "Mockumentary" aufgezogenen Film, im Stil einer vorgetäuschten Dokumentation, soll Murphy einen Soul-Star der 1960er Jahre spielen. Als ein Rapper plötzlich einen alten Hit der Ikone neu auflegt, versucht Murray Murray mit seiner früheren Band ein Comeback.

Über einen Drehtermin wurde noch nichts bekannt.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Chaos, Tränen und Trump: Der Oscar-Ticker zum Nachlesen

Los Angeles - „Moonlight“ - nicht „La La Land“, wie Warren Beatty zuerst vorlas - ist bei den Oscars 2017 als bester Film ausgezeichnet worden. Unser …
Chaos, Tränen und Trump: Der Oscar-Ticker zum Nachlesen

Oscars enden im Chaos - Deutschland geht leer aus

Los Angeles - Das Drama "Moonlight" hat bei der Oscar-Verleihung triumphiert. Was blieb, war aber eine Mega-Panne. Für Deutschland gab es nichts zu …
Oscars enden im Chaos - Deutschland geht leer aus

Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen …

Los Angeles -  An der Kleidung zahlreicher Stars prangte in der Oscar-Nacht ein ganz besonderes Schmuckstück: eine schlichte, blaue Schleife. Wir …
Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen Schleife

Kommentare