Eigene Reality-Show für "King of Queens"-Star

+
Bekannt aus der Serie "King of Queens": Leah Remini.

New York - Die „Kings of Queens“-Schauspielerin Leah Remini bekommt ihre eigene Reality-Show im US-Fernsehen. Auch die Familie der 43-Jährigen wird darin zu sehen sein.

Leah Reminis Familie, darunter Ehemann Angelo und Tochter Sofia, sei ebenfalls dabei, teilte der TV-Sender in der Nacht zum Donnerstag (Ortszeit) mit. Die Serie werde Remini im Privatleben und bei der Arbeit begleiten. Start der Serie mit zwölf halbstündigen Folgen soll im Sommer sein.

Reminis Karriere begann in den späten 80er Jahren, als sie erste Rollen in TV-Serien ergatterte. Zwischen 1998 und 2007 schaffte sie ihren Durchbruch als Rechtsanwaltsgehilfin Carrie Heffernan in der Comedy-Serie „Kings of Queens“, die auch in Deutschland mit großem Erfolg unter anderem bei RTL II lief.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Ganz schön sexy: Ex-GNTM-Kandidatin wird zum Kurven-Star
Ganz schön sexy: Ex-GNTM-Kandidatin wird zum Kurven-Star

Kommentare