1. kreisbote-de
  2. Stars

„Der arme Junge“: Prinz Georges Anzug bei Wimbledon entsetzt Royal-Fans

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Larissa Glunz

Kommentare

Die Hitze in Wimbledon setzte Prinz George zu, seine Anzugjacke behielt der Sohn von William und Kate aber trotzdem an. (Fotomontage)
Die Hitze in Wimbledon setzte Prinz George zu, seine Anzugjacke behielt der Sohn von William und Kate aber trotzdem an. (Fotomontage) © Hugo Philpott/Stephen Lock/Imago

Prinz Georges erster Auftritt bei Wimbledon löst einen Sturm der Entrüstung aus. Schuld daran ist das Outfit des Cambridge-Sprosses. Trotz Sommerhitze nahm der Sohn von William und Kate im Anzug in der Royal Box Platz.

London – Seine Wimbledon-Premiere hat sich Prinz George (8) wohl ein bisschen anders vorgestellt. Zum ersten Mal durfte der Mini-Royal das Geschehen auf dem Center Court hautnah miterleben, die hohen Temperaturen in der Millionenmetropole machte ihm allerdings ganz schön zu schaffen. In London herrschte am letzten Tag des weltberühmten Tennisturniers fast 30 Grad – nach einem Anzug schreit das nicht gerade.

Hoher Besuch bei Wimbledon: Ein Platz im Schatten bleibt Prinz George verwehrt

Prinz William (40) und Kate Middleton (40) sind bekanntlich große Tennis-Fans und lassen sich Jahr für Jahr in Wimbledon blicken. Auch beim großen Finale zwischen Novak Djokovic (35) und Nick Kyrgios (27) fieberte das Herzogspaar von der Tribüne aus mit, Sohnemann George kämpfte derweil sichtlich gegen die Hitze.

In seinem langen Anzug samt Hemd und Krawatte schien sich der Achtjährige nicht wohlzufühlen, mehrmals berührte er sein Gesicht und fasste sich an die Stirn. Eine kurze Hose und ein T-Shirt wären an solch einem heißen Sommertag sicherlich angebrachter gewesen, Jackett und Krawatte sind in der Royal Box aber Pflicht.

Prinz Georges Outfit schlägt im Netz hohe Wellen

Für die Outfit-Wahl ihres ältesten Sohnes müssen William und Kate auf Twitter harsche Kritik einstecken. Die Bilder von George im Anzug bereiten einigen Usern große Sorgen. „Es ist total lächerlich, dass Prinz George zu #Wimbledon Anzug und Krawatte tragen musste – vor allem in dieser glühenden Hitze“, machte ein Nutzer deutlich. Ein anderer drückte mit den Worten „der arme Junge tut mir leid“ sein Mitgefühl aus.

Die königlichen Sprösslinge der britischen Königsfamilie tragen ungefähr bis zum Alter von acht Jahren stets kurze Hosen. Prinz George zeigte sich bereits im letzten Sommer im Partnerlook mit Vater William, seitdem ist er seinem neuen Anzug-Look treu geblieben – bei jedem Wetter. Verwendete Quellen: twitter.com

Auch interessant

Kommentare