Gala in Stockholm

Festbankett vor Prinzessin Madeleines Hochzeit

+
Christopher O'Neill und Prinzessin Madeleine von Schweden winken am Freitag vom Balkon des Grand Hotel in Stockholm.

Stockholm - Die Feiern zur Hochzeit der schwedischen Prinzessin Madeleine haben am Freitag mit einen Festbankett für royale und andere Gäste in Stockholm begonnen.

Die 30-jährige Tochter von König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia tritt am Samstag mit dem US-Investmentbanker Chris O'Neill vor den Traualtar. Der acht Jahr ältere Bräutigam behält auch nach der Heirat seinen bürgerlichen Namen und setzt seine Finanzgeschäfte in New York fort.

Das Brautpaar zeigte sich vor dem Gala Diner im vornehmen Grand Hotel kurz der nur kleinen Menge von Schaulustigen. Insgesamt hält sich das öffentliche Interesse im Vergleich zur Hochzeit der älteren Schwester, Kronprinzessin Victoria (35), vor drei Jahren in deutlich engeren Grenzen. Victoria hatte im Juni 2010 den Fitnesstrainer Daniel Westling geheiratet. Hof-Pressechef Bertil Ternert meinte dazu in Stockholmer Medien, die Trauung des jüngsten der drei Königskinder sei im Gegensatz zum Ja-Wort der Thronfolgerin 2010 eine „komplett private Angelegenheit“.

Startschuss zur Hochzeit von Prinzessin Madeleine mit Festbankett

Startschuss zur Hochzeit von Prinzessin Madeleine mit Festbankett

Prinzessin Madeleine von Schweden tritt am Samstag mit dem US-Investmentbanker Chris O'Neill vor den Traualtar. Die Feiern zur Hochzeit der Prinzessin haben am Freitagabend mit einen Festbankett für royale und andere Gäste in Stockholm begonnen. © dpa
Großherzog Wilhelm und Großherzogin Stephanie von Luxemburg. Die Feiern zur Hochzeit der schwedischen Prinzessin Madeleine haben am Freitagabend mit einen Festbankett für royale und andere Gäste in Stockholm begonnen. © dpa
Großherzog Wilhelm und Großherzogin Stephanie von Luxemburg. Die Feiern zur Hochzeit der schwedischen Prinzessin Madeleine haben am Freitagabend mit einen Festbankett für royale und andere Gäste in Stockholm begonnen. © dpa
Prinz Carl Philip. Die Feiern zur Hochzeit der schwedischen Prinzessin Madeleine haben am Freitagabend mit einen Festbankett für royale und andere Gäste in Stockholm begonnen. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Mann Daniel Westling. Die Feiern zur Hochzeit der schwedischen Prinzessin Madeleine haben am Freitagabend mit einen Festbankett für royale und andere Gäste in Stockholm begonnen. © dpa
König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia. Die Feiern zur Hochzeit der schwedischen Prinzessin Madeleine haben am Freitagabend mit einen Festbankett für royale und andere Gäste in Stockholm begonnen. © dpa
König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia. Die Feiern zur Hochzeit der schwedischen Prinzessin Madeleine haben am Freitagabend mit einen Festbankett für royale und andere Gäste in Stockholm begonnen. © dpa
König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia. Die Feiern zur Hochzeit der schwedischen Prinzessin Madeleine haben am Freitagabend mit einen Festbankett für royale und andere Gäste in Stockholm begonnen. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Mann Daniel Westling. Die Feiern zur Hochzeit der schwedischen Prinzessin Madeleine haben am Freitagabend mit einen Festbankett für royale und andere Gäste in Stockholm begonnen. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Mann Daniel Westling. Die Feiern zur Hochzeit der schwedischen Prinzessin Madeleine haben am Freitagabend mit einen Festbankett für royale und andere Gäste in Stockholm begonnen. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Mann Daniel Westling. Die Feiern zur Hochzeit der schwedischen Prinzessin Madeleine haben am Freitagabend mit einen Festbankett für royale und andere Gäste in Stockholm begonnen. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Mann Daniel Westling. Die Feiern zur Hochzeit der schwedischen Prinzessin Madeleine haben am Freitagabend mit einen Festbankett für royale und andere Gäste in Stockholm begonnen. © dpa
Prinzessin Madeleine von Schweden tritt am Samstag mit dem US-Investmentbanker Chris O'Neill vor den Traualtar. Die Feiern zur Hochzeit der Prinzessin haben am Freitagabend mit einen Festbankett für royale und andere Gäste in Stockholm begonnen. © dpa
Prinzessin Madeleine von Schweden tritt am Samstag mit dem US-Investmentbanker Chris O'Neill vor den Traualtar. Die Feiern zur Hochzeit der Prinzessin haben am Freitagabend mit einen Festbankett für royale und andere Gäste in Stockholm begonnen. © dpa
Prinzessin Madeleine von Schweden tritt am Samstag mit dem US-Investmentbanker Chris O'Neill vor den Traualtar. Die Feiern zur Hochzeit der Prinzessin haben am Freitagabend mit einen Festbankett für royale und andere Gäste in Stockholm begonnen. © dpa

Auf der Gästeliste stehen keine gekrönten Häupter aus anderen Ländern. Als ranghöchste Gäste sind Kronprinz Frederik aus Dänemark und der norwegische Thronfolger Haakon zur Trauung in der Schlosskirche am Samstagnachmittag dabei. Ohne ihren Ehemann Fürst Albert hat sich aus Monaco Fürstin Charlène angekündigt. Umgekehrt war Albert ohne Charlène zum Thronwechsel in die Niederlande gereist. Überhaupt nicht vertreten sind die Königshäuser Spaniens und der Niederlande. Als prominenteste Besucherin ohne royalen Titel steht in Stockholm die schwedische Sängerin Marie Fredriksson vom Pop-Duo Roxette auf der Gästeliste.

Wunderschön: Prinzessin Madeleine von Schweden

Wunderschön: Prinzessin Madeleine von Schweden

Europas schönste Prinzessin: Madeleine von Schweden (27). Sie hat ihre Verlobung aufgelöst und ist wieder zu haben. Wir zeigen Ihnen, wie Sie bei Madeleine landen können: © dpa
Zunächst sollten Sie ein gutes Gedächtnis haben. Immerhin lautet ihr voller Name Madeleine Thérèse Amelie Josephine Prinzessin von Schweden und Herzogin von Hälsingland und Gästrikland. © dpa
Bildhübsch und ein kluger Kopf: Madeleine hat an der Universität Stockholm eingeschrieben Kunstgeschichte, Geschichte und Ethnologie studiert. Wenn Sie wissen, dass einer ihrer Vorfahren von Napoleon als schwedischer König eingesetzt wurde, dann punkten sie sicher bei der klugen Historikerin. © dpa
An Ihrer Seite sollten Sie bei gesellschaftlichen Ereignissen eine gute Figur machen: Prinzessin Madeleine von Schweden, aufgenommen beim Bankett nach der Verleihung der Nobelpreise in Stockholm. © dpa
Falls Sie sozial engagiert sind, punkten Sie definitiv bei Madeleine: Die Prinzessin fördert die Stiftung "Min Stora Dag" (Mein großer Tag), die kranken Kindern ihre großen Träume ermöglicht. © dpa
Ihr Interesse auch gilt dem Schutz von Kindern, insbesondere vor sexueller Ausbeutung. In diesem Bereich hat sie mehrere Projekte betreut. © dpa
Kaufen Sie sich außerdem ein Buch über Architektur oder Möbeldesign: Madeleine hat nämlich vor ein paar Jahren in dieser Branche ein Praktikum absolviert. Und Nein: Das war nicht bei Ikea. © dpa
Sie sollten sich auch nicht daran stören, dass Sie als Madeleines Mann nicht König von Schweden werden. Auf den Thron folgt ihre ältere Schwester Victoria (links). Aber hey: Wer von beiden ist die interessantere Partie? Da geben wir uns doch auch mit einem Herzogstitel zufrieden. © dpa
Als Madeleines Mann ist Ihr Terminkalender voll mit  königlichen Verpflichtungen. Auf dem Foto öffnen Madeleine und ihr Bruder, Prinz Carl Philip, das Tor des Königsschlosses, Schloss Drottningholm, für das Fest zum Nationalfeiertag. © dpa
KönnenSie reiten? Nein? Dann nehmen Sie aber schleunigst Reitstunden. Denn Pferde sind Madeleines liebstes Hobby. © dpa
Wie die offizielle Webseite des schwedischen Königshauses mitteilt, interessiert Madeleine sich auch sehr für Kunst, kulturelle Dinge und für Tanzen. © dpa
Wie ihre Schwester, Prinzession Victoria (links), steht Madeleine auch auf lange Spaziergänge und Skifahren. © dpa
In diese Familie würden Sie einheiraten: Von links Carl Philip von Schweden, Kronprinzessin Victoria, König Carl XVI. Gustaf von Schweden, Königin Silvia und Madeleine. © dpa
Als Deutscher haben Sie sicher auch nicht die schlechtesten Karten bei Madeleine. Denn ihre Mama, Königin Silvia (rechts) stammt aus Deutschland. © dpa
Madeleines Papa, König Carl XVI. Gustaf, gilt als Autonarr. Wenn Sie also Tuning-Freak sind, haben Sie bei Madeleines Vater sicher einen Stein im Brett. © dpa
Ihr Verflossener: Prinzessin Madeleine mit ihrem Ex-Verlobten Jonas Bergström. Der dürfte nach seinem vermeintlichen Seitensprung endgültig abgeschrieben sein. Ein Tipp also noch: Verzichten Sie darauf, anderen Frauen hinterherzuglotzen. Madeleine könnte darauf äußerst empfindlich reagieren. © dpa

Die Hochzeit gilt auch protokollarisch als Privatangelegenheit der Königsfamilie, die alle Kosten ohne Staatszuschüsse allein trägt. O'Neill und Madeleine, die vierte in der Thronfolge, leben seit knapp zwei Jahren in New York zusammen. Dorthin war die Prinzessin geflohen, nachdem sie ihre erste Verlobung nach Berichten über einen Seitensprung des Stockholmer Anwalts Jonas Bergström gelöst hatte.

Das ZDF berichtet am Samstag von 15.05 Uhr bis 18.00 Uhr. Der Titel der Sondersendung: „Märchenhochzeit für Madeleine - Happy End für Schwedens Prinzessin“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ex-„Glücksrad“-Fee Gilzer scheitert bei Bürgermeisterwahl
STARS
Ex-„Glücksrad“-Fee Gilzer scheitert bei Bürgermeisterwahl
Ex-„Glücksrad“-Fee Gilzer scheitert bei Bürgermeisterwahl
Norwegische Königsfamilie: Die süßen Details ihres neuen Fotos
STARS
Norwegische Königsfamilie: Die süßen Details ihres neuen Fotos
Norwegische Königsfamilie: Die süßen Details ihres neuen Fotos

Kommentare