Ashton Kutcher schlüpft in die Rolle von Steve Jobs

+
Ashton Kutcher (rechts) wird in die Rolle von Steve Jobs schlüpfen.

Los Angeles - Nachdem Steve Jobs im vergangenen Oktober verstorben ist, soll nun sein Leben verfilmt werden. Ashton Kutcher wird die Rolle des Apple-Mitbegründers übernehmen.

US-Schauspieler Ashton Kutcher (34) soll in der Indie-Produktion “Jobs“ in die Rolle des Apple-Mitbegründers Steve Jobs schlüpfen. Das melden die Branchenmagazine Variety und Hollywood Reporter. Die Regie werde Joshua Michael Stern übernehmen. Der Film basiere auf einem Script von Matt Whiteley und solle Jobs' Aufstieg vom nordkalifornischen Hippie zum Apple-Mitbegründer nachzeichnen. Jobs starb im Oktober 2011 an Krebs.

Kutcher ist Nachfolger von Charlie Sheen in der TV-Serie “Two and a Half Men“. Im Kino war er zuletzt in der romantischen Komödie “Happy New Year“ (2011) zu sehen. In die Schlagzeilen der Boulevardpresse geriet er vergangenes Jahr nach der Trennung von seiner Frau und Schauspielkollegin Demi Moore.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake

Kommentare