Dieser Star ist auf Platz 1

Hollywoods bestbezahlte Schauspielerinnen

+
Jennifer Lawrence, Angelina J olie und Kristen Stewart (v.l.) belegen die ersten drei Plätze.

Los Angeles - Das Forbes-Magazin ermittelte die momentan bestbezahlten Schauspielerinnen Hollywoods. Die aktuelle Top-Verdienerin ist keine Unbekannte - und bekommt jährlich satte 33 Millionen Dollar.

Ihr letzter großer Film „The Tourist“ liegt schon drei Jahre zurück und wurde von den Kritikern zerrissen. Trotzdem ist Angelina Jolie (38) die Top-Verdienerin in Hollywood. Nach Schätzungen des US-Wirtschaftsmagazins „Forbes“ verdiente die Lebensgefährtin von Brad Pitt von Juni 2012 bis Juni 2013 rund 33 Millionen Dollar (umgerechnet 25 Millionen Euro).

Grund ist laut „Forbes“ die Hauptrolle in der „Dornröschen“-Neuauflage „Malefiz“, in der Jolie die böse Fee verkörpert. „Der Film, der nächsten Sommer in die Kinos kommt, markiert Jolies Rückkehr zu Blockbuster-Filmen und zum großen Geld“, schreibt das Magazin.

Auf der Liste der bestbezahlten weiblichen Hollywood-Stars folgen mit etwas Abstand Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence (24 Millionen Dollar), „Twilight“-Star Kristen Stewart (22 Millionen Dollar), die frühere „Friends“-Hauptdarstellerin Jennifer Aniston (20 Millionen Dollar) und die 24-jährige Emma Stone (16 Millionen Dollar). Stewart hatte die Liste 2012 noch angeführt, doch mit dem Ende der Vampir-Saga sei ihre „größte Einnahmequelle trockengelegt worden“.

Hollywoods bestbezahlte Schauspielerinnen

Hollywoods bestbezahlte Schauspielerinnen
Das Forbes -Magazin hat wieder eine Liste der bestbezahlten US-Schauspielerinen veröffentlicht. Auf Platz 8 befindet sich momentan Julia Roberts. Die Oscar-Preisträgerin, die 1990 mit "Pretty Woman" ihren Durchbruch schaffte, verdient geschätzt 11 Millionen Dollar im Jahr. © dpa
Hollywoods bestbezahlte Schauspielerinnen
Auch Mila Kunis belegt mit 11 Millionen Dollar den 8. Platz. Die hübsche Ukrainerin spielte u.a. in "Freunde mit gewissen Vorzügen" an der Seite von Justin Timberlake. Sie ist mit Ashton Kutcher liiert. © dpa
Hollywoods bestbezahlte Schauspielerinnen
Auf dem 7. Platz: Natalie Portman wird jährlich um 14 Millionen Dollar reicher. Die Schauspielerin wurde 1994 mit "Léon - Der Profi" bekannt. Für den Tanzthriller "Black Swan" erhielt sie 2011 einen Oscar. Ihre Platzierung teilt sie sich mit... © dpa
Hollywoods bestbezahlte Schauspielerinnen
... Sandra Bullock. Die Schauspielerin mit deutschen Wurzeln ist seit über 20 Jahren im Geschäft. Sie spielte unter anderen in "Miss Undercover" und "Blind Side - Die große Chance". Adoptivsöhnchen Louis ist im Moment der einzige Mann in ihrem Leben. © dpa
Hollywoods bestbezahlte Schauspielerinnen
Mit einem jährlichen Verdienst von 15 Millionen Dollar belegt Charlize Theron den 6. Platz. Die Südafrikanerin ("Snow White and the Huntsman") hat ebenfalls einen kleinen Jungen adoptiert, den sie allein großzieht. © dpa
Hollywoods bestbezahlte Schauspielerinnen
Emma Stone landet mit 16 Millionen Dollar auf Platz 5. Die junge Schauspielerin ist bekannt aus "Freunde mit gewissen Vorzügen" und "The Amazing Spider-Man". © dpa
Hollywoods bestbezahlte Schauspielerinnen
Seit 25 Jahren im Geschäft und nach wie vor erfolgreich: Jennifer Aniston verdient jährlich 20 Millionen Dollar und belegt damit Platz 4. Die Schauspielerin ("Friends") ist nach ihrer Ehe mit Brad Pitt mit dem Drehbuchautor Justin Theroux verlobt. © dpa
Hollywoods bestbezahlte Schauspielerinnen
Auf Platz 3 befindet sich Kristen Stewart. Sie verdiente im vergangenen Jahr satte 22 Millionen Dollar. Der Durchbruch gelang ihr mit der Verfilmung der "Twilight"-Bücher (Stephenie Meyer). © dpa
Hollywoods bestbezahlte Schauspielerinnen
Jennifer Lawrence landet mit 26 Millionen Dollar auf Platz 2. Die junge Schauspielerin erhielt vor wenigen Monaten ihren ersten Oscar für die Hauptrolle in " Silver Linings". © dpa
Hollywoods bestbezahlte Schauspielerinnen
Unangefochten auf Platz 1 steht Angelina Jolie. Die Hollywood-Schönheit, Sechsfach-Mama und Verlobte von Brad Pitt verdient jährlich stolze 33 Millionen Dollar. Aus Angst vor Brustkrebs ließ sie sich im Frühjahr beide Brüste entfernen. © dpa

Die Schätzungen des Wirtschaftsmagazins basieren auf der Befragung von Produzenten, Anwälten, Managern und anderen Mitarbeitern der Filmindustrie. Zum Verdienst zählen Filmgagen und Werbeeinnahmen. Als bestbezahlten US-Schauspieler hatte das Magazin vor zwei Wochen Robert Downey Jr. (48) gekürt. Er soll innerhalb der vergangenen 12 Monate 75 Millionen Dollar eingestrichen haben - mehr als doppelt so viel wie die weibliche Top-Verdienerin Jolie.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Nazan Eckes präsentiert „Wow“-Bauch - und beeindruckt selbst Cathy Hummels
Nazan Eckes präsentiert „Wow“-Bauch - und beeindruckt selbst Cathy Hummels
Rammstein: 7 Stunden läuft selbes Lied in Stadion - Anwohner drehen durch
Rammstein: 7 Stunden läuft selbes Lied in Stadion - Anwohner drehen durch
Verona Pooth zeigt sich im Latex-Outfit - Fans sehen mehr als sie wollten
Verona Pooth zeigt sich im Latex-Outfit - Fans sehen mehr als sie wollten
Lena Meyer-Landrut kündigt Oktoberfest-Besuch an - Fans in Vorfreude: „Will dich im Dirndl sehen!“
Lena Meyer-Landrut kündigt Oktoberfest-Besuch an - Fans in Vorfreude: „Will dich im Dirndl sehen!“

Kommentare