Die Gewinner der Brit Awards 2012

Fotos zu den Brit Awards
1 von 14
Es war - wieder einmal - Adeles Abend: Nach ihrem sechsfachen Grammy-Triumph hat die Soulsängerin auch zwei Brit Awards abgeräumt.
Fotos zu den Brit Awards
2 von 14
Die 23-Jährige gewann den wichtigsten Musikpreis ihres Heimatlandes am Dienstagabend in zwei prestigeträchtigen Kategorien. Sie wurde als beste Solo-Künstlerin und für das beste Album, ihren Zweitling „21“, ausgezeichnet.
Fotos zu den Brit Awards
3 von 14
Bruno Mars wurde als bester internationaler Solokünstler ausgezeichnet. 
Fotos zu den Brit Awards
4 von 14
Bruno Mars wurde als bester internationaler Solokünstler ausgezeichnet. 
Fotos zu den Brit Awards
5 von 14
Zwei Trophäen gingen bei der Gala in London an den jungen Singer-Songwriter Ed Sheeran, der als bester Solo-Künstler und als bester Newcomer geehrt wurde.
Fotos zu den Brit Awards
6 von 14
Zwei Trophäen gingen bei der Gala in London an den jungen Singer-Songwriter Ed Sheeran, der als bester Solo-Künstler und als bester Newcomer geehrt wurde.
Fotos zu den Brit Awards
7 von 14
Zwei Trophäen gingen bei der Gala in London an den jungen Singer-Songwriter Ed Sheeran, der als bester Solo-Künstler und als bester Newcomer geehrt wurde.
Fotos zu den Brit Awards
8 von 14
Als beste Newcomerin wurde die US-Sängerin Lana Del Rey ausgezeichnet.

London - Die Gewinner des Abends waren Adele, die als beste Sängerin ausgezeichnet wurde, und ihr Kollege Ed Sheeran, der beste männliche Künstler.

Auch interessant

Meistgelesen

Ulrich Tukur: "Gehe wahnsinnig gern zur Arbeit"
Ulrich Tukur: "Gehe wahnsinnig gern zur Arbeit"
Berlin hat ein neues Eisbärenbaby
Berlin hat ein neues Eisbärenbaby
Dieser Hollywood-Star sollte „James Bond“ spielen - doch er lehnte ab
Dieser Hollywood-Star sollte „James Bond“ spielen - doch er lehnte ab
"Ein Herz für Kinder": Viele Stars und 17,5 Millionen Euro
"Ein Herz für Kinder": Viele Stars und 17,5 Millionen Euro

Kommentare