Jungbäuerinnen spielen Filmszenen nach: Die endgültigen Motive

1 von 13
Diesmal atmeten die Kalenderstars beim Shooting des "Jungbauernkalenders 2011" prickelnde Kinoluft – die Inszenierung durch den Wiener Werbefotografen Wolfgang Zajc verpflanzt Filmgöttinnen, Starlets und Kinohelden in einen landwirtschaftlichen Kontext zart blühender Wiesen, heimeliger Heustadl oder plätschernder Gewässer. Hier sehen Sie die endgültigen Motive
2 von 13
Um welche Filmszenen es sich handelt, wollten die Macher nicht klar verraten. Kristina stellt hier aber offensichtlich eine "Pulp Fiction"-Szene nach.
3 von 13
Stefanie als Lara Croft (Tomb Raider)
4 von 13
Im Märzen die Birgit die Monroe imitiert.
5 von 13
April - Christina (Oberfranken)
6 von 13
Mai - Andrea Lisa (Niederbayern)
7 von 13
Juni - Andrea
8 von 13
Jasmin aus Mittelfranken als "American Beauty"

Jungbäuerinnen spielen Filmszenen nach: Die endgültigen Motive

Auch interessant

Meistgelesen

Vorfall auf der Bühne: Fans erleben Schock-Moment bei Helene-Fischer-Konzert
Vorfall auf der Bühne: Fans erleben Schock-Moment bei Helene-Fischer-Konzert
So huldigten Jay-Z und Beyoncé Frankreichs WM-Stars nach dem Titel
So huldigten Jay-Z und Beyoncé Frankreichs WM-Stars nach dem Titel
Nicht gerade nett: Das sagt Dieter Thomas Kuhn über Helene Fischer
Nicht gerade nett: Das sagt Dieter Thomas Kuhn über Helene Fischer
„Moralische Zweifel“ - auf diese Rolle verzichtet Scarlett Johansson
„Moralische Zweifel“ - auf diese Rolle verzichtet Scarlett Johansson

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.