George Lucas will Kindern nichts vererben

+
George Lucas bringt seinen Kindern Selbstständigkeit bei

Berlin - George Lucas hat durch seine Star-Wars-Saga Millionen von Dollar verdient, seinen Kindern will er aber nichts vererben. Aus gutem Grund.

Regisseur George Lucas bringt seinem Nachwuchs Selbstständigkeit bei. “Ich werde mein Geld weitergeben - aber nicht an meine drei Kinder. Sie werden nicht verhungern“, sagte der 67-jährige “Star Wars“-Macher der “Bild“-Zeitung (Dienstagausgabe). “Ich sage meinen Kindern immer: Bringt den Müll raus! Wascht eure Wäsche selbst! Ihr müsst selbst mit eurem Leben klarkommen“, fügte er hinzu. Sein Geld wolle Lucas, der drei adoptierte Kinder hat, lieber wohltätigen Zwecken stiften und verschenken.

Ab Donnerstag (9. Februar) ist die “Star Wars“-Sage in 3D im Kino zu sehen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot
Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot
Video
Pietro Lombardi: "Sarahs Beziehung ist fake!"
Pietro Lombardi: "Sarahs Beziehung ist fake!"

Kommentare