Der Graf von Unheilig

„Erschrecke mich, wenn ich mich im TV sehe“

+
Der Graf auf der Bühne.

Berlin - Der Sänger der Band Unheilig, der sich Der Graf nennt, hat sich bei Eintreten seines großen Erfolges wie „ein kleiner Junge vom Land“ gefühlt.

„Der behütet in seiner Gothic-Szene aufgewachsen ist, und dann in die Großstadt geschoben wurde, wo alles neu, fremd und riesig ist“, sagte der Sänger der Berliner Zeitung „B.Z.“ (Sonntagausgabe). Die ersten Reihen bei seinen Konzerten seien aber immer noch voll mit Leuten, die schon früher zu den Shows gekommen seien. „Damit ist für mich die Welt okay.“ Er gab jedoch zu: „Ich erschrecke mich, wenn ich mich im Fernsehen sehe.“

dapd

Meistgelesen

Video
Ohne BH: Angelina Jolie zeigt Nippel beim Erzbischof
Ohne BH: Angelina Jolie zeigt Nippel beim Erzbischof
William und Kate: So schön war ihr Besuch in Paris
William und Kate: So schön war ihr Besuch in Paris
Acht Jahre nach Scheidung: Mario Basler wieder mit Ex-Frau zusammen
Acht Jahre nach Scheidung: Mario Basler wieder mit Ex-Frau zusammen
Helene Fischer verrät spektakuläre Details zu neuem Album
Helene Fischer verrät spektakuläre Details zu neuem Album

Kommentare