Erstes englischsprachiges Album

Grönemeyer und Bono singen "Mensch"

+
Herbert Grönemeyer

München - Der Sänger Herbert Grönemeyer (56) hat für sein erstes englischsprachiges Album "I Walk" seinen Single-Erfolg "Mensch" mit dem U2-Sänger Bono (52) neu aufgenommen.

Über seine Arbeit mit dem Iren sagte Grönemeyer in einem Interview mit dem Magazin "Focus": "Bosse einer Band sind oft die Torjäger der Musik, sie sind die Verrückten. Aber Bono war ganz anders: unglaublich freundlich, bescheiden und zurückhaltend."

Das neuen Album, das am kommenden Freitag (19. Oktober) erscheint, wird noch zwei weitere Duette enthalten - auch mit Bandleadern. Mit dem Sänger der Manic Street Preachers, James Dean Bradfield, hat Grönemeyer "To The Sea" eingespielt. Bereits Ende Juli veröffentlichte er mit Antony Hegarty (Antony and the Johnsons) die Single "Will I Ever Learn".

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Nach Trennung von Brad Pitt war Angelina Jolies Gesicht halb gelähmt
Nach Trennung von Brad Pitt war Angelina Jolies Gesicht halb gelähmt

Kommentare