Eher kein Vorbild: Schauspieler auf Coronavirus-Urlaub

Sylt, Sansibar und Sandstrand statt Corona-Lockdown: Til Schweiger entspannt

+
Til Schweiger genießt seine Auszeit auf Sylt. Die Fans freut es, Anwohner wahrscheinlich weniger. (24hamburg.de-Montage)I

Jetzt wissen wir, warum Til Schweiger in letzter Zeit eher entspannt wirkte: Er ist auf der Nordsee-Insel Sylt. Verschwörungstheorien postet er keine – dass Sylt zum Ischgl des Nordens werden könnte ist aber vergessen. Genauso wie eine Vorbildfunktion.

Hamburg/Sylt – Til Schweiger* scheint auf der Nordsee-Insel Sylt eine schöne Zeit zu haben. Diesen Eindruck vermittelt zumindest sein Instagram-Profil. Dort zeigt sich der Schauspieler aus Hamburg am Strand und in der Sansibar, mit einem Freund* und malerisches Strandponarama.

Zwar befürchten viele, dass Sylt über die Pfingstferien zum Ischgl des Nordens* werden würde, auf Til Schweiger hat die Umgebung aber eine entspannende Wirkung. Zumindest scheinen Coronavirus-Verschwörung* und RKI-Bashing* vergessen. Genauso wie die Gefahren einer Infektion und eine mögliche Vorbildfunktion des Schauspielers. Darüber und noch mehr über Til Schweiger berichtet 24hamburg.de und tz.de*.

* 24hamburg.de und tz.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Meistgelesen

Boris Becker zeigt sich in London: Fans in Sorge um sein Gesicht - „Siehst brutal aus“
Boris Becker zeigt sich in London: Fans in Sorge um sein Gesicht - „Siehst brutal aus“
Florian Silbereisen: Fans vermuten unmissverständliche Botschaft an Ex-Freundin Helene Fischer
Florian Silbereisen: Fans vermuten unmissverständliche Botschaft an Ex-Freundin Helene Fischer
Es ist soweit! Udo Lindenberg überrascht mit Ankündigung
Es ist soweit! Udo Lindenberg überrascht mit Ankündigung
Tom Hanks gratuliert Studenten mit persönlicher Botschaft
Tom Hanks gratuliert Studenten mit persönlicher Botschaft

Kommentare