Sie hat einen Neuen

Liebes-Aus von Helene Fischer und Florian Silbereisen: Ex-GNTM-Kandidatin hat üblen Verdacht

+
Helene Fischer und Florian Silbereisen haben Schluss gemacht - sie hat wieder eine neue Liebe. 

Helene Fischer (34) und ihr langjähriger Freund Florian Silbereisen haben sich getrennt, sie ist bereits wieder vergeben. Eine Ex-GNTM-Kandidatin hat nun eine böse Vermutung.

München - Die Nachricht schlug ein wie eine Bombe: Helene Fischer (Helene Fischer: Pikante Privataufnahmen von Thomas Seitel aufgetaucht) und Florian Silbereisen sind getrennt. Vergangenen Mittwochabend berichteten übereinstimmend mehrere Medien über das Liebes-Aus, kurz darauf äußerte sich die Schlagersängerin bereitsselbst in einem offenen Brief auf Instagram. Nach zehn Jahren ging die Beziehung in die Brüche, eine tiefe Freundschaft soll geblieben sein. Für die vielen Fans des ehemaligen Traumpaars ein schwerer Schock - vor allem, da gleichzeitig klar wurde: Helene Fischer ist bereits wieder vergeben. Was das angeht, hat eine ehemalige Kandidatin der Casting-Show "Germany's Next Topmodel" (GNTM, Promi Shopping Queen: Betty Taube (GNTM) zeigt sich Mega-freizügig) schnell einer üblen Vermutung zugestimmt.

Helene Fischer und Florian Silbereisen sind getrennt.

Helene Fischer und Florian Silbereisen wollen Freunde bleiben trotz Liebes-Aus

Über das Privatleben von Helene Fischer gab es immer wieder Gerüchte: Vor Kurzem spekulierten Fans noch über eine heimliche Hochzeit von ihr und Florian Silbereisen, auch bezüglich einer möglichen Schwangerschaft wollen Schlager-Anhänger Hinweise gefunden haben. Kaum verwunderlich also, dass die ersten Meldungen über die Trennung des Paares von vielen nicht für voll genommen wurden - am Abend dann aber die Gewissheit, die Helene Fischer persönlich unter ein Turtel-Schnappschuss von ihr und "Flori" schrieb: "So traurig wir darüber sind, dass wir unseren Lebenstraum nicht verwirklichen konnten und Florian und ich nun getrennte Wege als Paar gehen, umso schöner und kraftvoller gehen wir aus dieser bitteren Erfahrung nun als Freunde neue Wege!"

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ihr Lieben, heute wende ich mich mit sehr persönlichen Zeilen an euch, die mir aber sehr wichtig sind hier nieder zu schreiben. In den nächsten Wochen und Monaten wird die Gerüchteküche in den Medien - wie schon so oft in den vergangenen Jahren - brodeln und um hier einfach vorweg den Wind aus den Segeln zu nehmen, schreibe ich euch hier „unsere“ Wahrheit. So traurig wir darüber sind, dass wir unseren Lebenstraum gemeinsam nicht verwirklichen konnten und Florian und ich nun getrennte Wege als Paar gehen, umso schöner und kraftvoller gehen wir aus dieser bitteren Erfahrung nun als Freunde neue Wege! Wir haben uns 10 Jahre Respekt, bedingungslosen Zusammenhalt, Harmonie, Treue, Freundschaft und Liebe geschenkt und das spiegelt sich jetzt auch in unserer Trennung wider. Wir gehen hier als Freunde gestärkt raus und werden nicht zulassen, dass sich uns die Medien auch nur ansatzweise in den Weg stellen oder uns gegeneinander ausspielen. Nichts und niemand kann uns erschüttern! Auch euch, liebe Fans und Freunde, bitten wir nicht allem Geschriebenen zu glauben, denn meist steckt dahinter nur eine Geschichte, die erfunden wurde. Wir sind zwar schon eine Weile getrennt, haben für uns aber auch erst einmal die Lage sortieren müssen und das braucht Zeit, denn auch wenn die Liebe schleichend geht, wirft man eine Beziehung nicht einfach nach 10 Jahren bedeutungslos hin. Aber ja, es gibt einen neuen Mann in meinem Leben und daraus will ich kein Geheimnis machen. Umso bedeutender und berührender ist für mich zu sehen, mit welcher Größe Florian damit umgeht! Ich bin nicht nur für 10 wundervolle Jahre dankbar, sondern jetzt auch dankbar solch einen Freund in meinem Leben zu wissen. Dass die Zeit die Wunden heilt und somit auch Seelenfrieden für diejenigen einkehrt, die betroffen zurück bleiben, wünsche ich mir von ganzem Herzen! Jetzt ist offen und ehrlich alles gesagt und nun kann ich nur hoffen, dass der Schock sich irgendwann auch in Freude für unser aller Glück umwandelt. Ich kann nur aus tiefstem Herzen sagen: Danke Florian für alles!!!

Ein Beitrag geteilt von Helene Fischer (@helenefischer) am

Weiter merkt die 34-Jährige an, dass sie und der "Klubbb3"-Sänger schon seit längerer Zeit getrennt seien, die Situation jedoch erst für sich ordnen mussten. Auch Florian Silbereisen nahm in einem emotionalen Post auf Facebook Stellung zu der Trennung. Um ihn machen sich die Fans große Sorgen, während er zuversichtlich in die Zukunft blickt: "Wenn es nun Bilder von Helene mit einem anderen Mann gibt, dann möchte ich nur klarstellen, dass ich Thomas schon lange kenne, er ein toller Kerl ist und ich den beiden ganz viel Glück wünsche." Weiter spricht er von Plänen, die er und seine Ex (Helene Fischer in heißen Dessous! extratipp.com* zeigt das Foto) für die kommenden Jahre haben, wie etwa eine gemeinsame TV-Show. 

Florian Silbereisen nicht mehr an Helene Fischers Seite: Wer ist der Neue?

Wer ist der neue Mann an der Seite von Helene Fischer? Dort, wo zehn Jahre lang der beliebte Fernsehmoderator Florian Silbereisen stand, ist nun ein anderer Mann. Mehreren Medienberichten zufolge soll es sich um den Luftakrobaten Thomas Seitel (33) handeln, der Helene Fischer bei ihren Live-Auftritten immer wieder Halt gab.

Zehn Jahre lang turnte der 33-Jährige in den Bundesligen in Deutschland und Frankreich, studierte Sportwissenschaften und Publizistik, gehört nun zu der Tour-Crew von Helene Fischer. Vielen Fans stößt die neue Beziehung der Sängerin bitter auf - das wird vor allem in den sozialen Netzwerken deutlich. 

Helene Fischer nach Trennung schon wieder vergeben: Ex-GNTM-Girl hat harte Worte

"Wow. Ihr wart doch immer das Traumpaar? 10 Jahre und dann gleich ein neuer Kerl? Ja Respekt!", schreibt eine anscheinend enttäuschte Userin. Andere werfen der gebürtigen Russin sogar vor, sie habe Florian Silbereisen betrogen. Ein anderer Instagram-User schreibt einen Kommentar, der von über 500 Menschen geliked wurde: "10 Jahre Beziehung, Treue etc. ... aber dann gleich einen neuen Mann an deiner Seite.So tief kann die Liebe nicht gewesen sein." Dieser Meinung sind auch viele Fans und Hater, die ähnlich denken. So auch eine ehemalige Teilnehmerin von GNTM (Ex-GNTM-Kandidatin im mega knappen Bikini - das gefällt nicht allen Fans): "Stimmt!", schreibt Wanda Badwal (33) zu dem Instagram-Kommentar. Sie nahm 2008 an Heidi Klums Modelsuche (GNTM: So sieht Heidi Klums Gewinnerin Stefanie Giesinger nicht mehr aus) teil, machte sich seitdem auch einen Namen als Schauspielerin und Musicaldarstellerin.

Wanda Badwal: Denkt sie, dass Helene Fischers Liebe zu Flori nicht tief genug war?

Während die einen sich die Frage stellen, ob die ganze Beziehung etwa doch nur eine reine PR-Masche war, finden andere tröstende Worte für das ehemalige Traumpaar: "Nichts als Liebe für euch!", "Viel Glück in der Zukunft. Nichts und niemand kann euch nehmen, was ihr hatten & jetzt als Freunde habt." Florian Silbereisen und Helene Fischer hatten bereits angekündigt, sich von negativen Stimmen oder Gerüchten nichts verbauen zu lassen. Am Ende wissen schließlich nur die beiden selbst, was sie glücklich macht. Die extratipp.com-Leser staunen aktuell auch über folgende Meldung: Palina Rojinski postet heißes Bikini-Bild - und gibt den Hatern Saures!

Natascha Berger

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Meistgelesen

Annemarie Carpendale auf Urlaubsfoto - Blick vieler Fans wandert nach unten
Annemarie Carpendale auf Urlaubsfoto - Blick vieler Fans wandert nach unten
Daniela Katzenberger oben ohne - doch ihr Lucas Cordalis gibt den Sittenwächter
Daniela Katzenberger oben ohne - doch ihr Lucas Cordalis gibt den Sittenwächter
Annemarie Carpendale: taff-Moderatorin fällt Brust beinahe raus
Annemarie Carpendale: taff-Moderatorin fällt Brust beinahe raus
Dschungelcamp-Star deutlich verändert - „Da kriegt man Angst“
Dschungelcamp-Star deutlich verändert - „Da kriegt man Angst“

Kommentare