1. kreisbote-de
  2. Stars

Helene Fischer spricht nach den Gerüchten um die Geburt erstmals selbst

Erstellt:

Kommentare

Helene Fischer singt.
Helene Fischer dementiert ein Gerücht um die Geburt ihrer Tochter. © Britta Pedersen/dpa

Helene Fischer hat nach Gerüchten um ihre Geburt reagiert und einen Aspekt dementiert.

Berlin – Helene Fischer soll rund um Weihnachten 2021 erstmals Mutter geworden sein. Um sie, ihr Baby und die Geburt ranken sich diverse Gerüchte. Die Rede war dabei unter anderem auch von einer Hausgeburt. Dazu hat der Schlagerstar nun Stellung bezogen. RUHR24* weiß, was Helene Fischer zur Geburt klargestellt hat.

Neben dem neuen Statement über die Geburt ihres Kindes hat sich der Schlagerstar auch beruflich zurückgemeldet. Die 37-Jährige steuert mit „Jetzt oder nie“ den offiziellen Olympia-Song der ARD bei. Im Interview mit DPA verriet sie, dass der Titel den Athletinnen und Athleten hoffentlich viel Glück bringen werde. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare