Herbert Knaup lebte in Hippie-Kommune

+
Herbert Knaup hörte Jimi Hendrix auf dem Hippie-Bauernhof

Berlin - Schauspieler Herbert Knaup hat das Leben als Jugendlicher im Allgäu als beengt empfunden. Deshalb brach er schließlich daraus aus.

„Ich komme aus der Arbeiterszene. Wenn ein Arbeiter mit einer Bürgerstochter versuchte anzubandeln, war das undenkbar“, sagte der 56-Jährige der Zeitung „B. Z.“ (Donnerstagausgabe). Die Konsequenz: „Ich habe in einer der Kommunen gelebt, die sich damals in den leer stehenden Bauernhöfen ansiedelten. Dort konnten wir Led Zeppelin oder Jimi Hendrix endlich richtig laut hören.“

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake

Kommentare