Das Internet ist schuld

Hannah Herzsprung: Problem mit Nacktszenen

+
Schauspielerin Hannah Herzsprung

Berlin - Wenn es in den Film passt, hat Schauspielerin Hannah Herzsprung mit Nacktszenen kein Problem. Doch im Internetzeitalter sei das Ausziehen vor der Kamera für sie problematisch.

„Zu manchen Filmen passen Nacktszenen, da funktionieren sie im Kontext der Handlung“, sagte die 31-Jährige dem Berliner „Tagesspiegel“ (Sonntagausgabe). Doch heute würden diese Szenen anschließend rausgeschnitten und ohne Zusammenhang im Netz verbreitet. Also müsse man sich überlegen, ob man in einem Film überhaupt noch leicht oder gar nicht bekleidet auftreten dürfe. „Das ist doch Wahnsinn.“

Seit der Internatsserie „18. Allein unter Mädchen“ erscheint bei Youtube bei Eingabe des Namens Hannah Herzsprung als erstes eine Dessous-Szene.

dapd

Meistgelesen

Video
Ohne BH: Angelina Jolie zeigt Nippel beim Erzbischof
Ohne BH: Angelina Jolie zeigt Nippel beim Erzbischof
William und Kate: So schön war ihr Besuch in Paris
William und Kate: So schön war ihr Besuch in Paris
Acht Jahre nach Scheidung: Mario Basler wieder mit Ex-Frau zusammen
Acht Jahre nach Scheidung: Mario Basler wieder mit Ex-Frau zusammen
Marion Cotillard hat ein Mädchen zur Welt gebracht
Marion Cotillard hat ein Mädchen zur Welt gebracht

Kommentare