"Radio-Legenden"

RBB holt Elstner und Gottschalk ans Mikro

+
Frank Elstner (links) und Thomas Gottschalk werden als "Radio-Legenden" beim RBB eine Show moderieren.

Berlin - Zusätzlich zu seinem Engagement bei seinem alten Heimatsender Bayern 3 wird Thomas auch beim RBB im Radio zu hören sein. Auch Frank Elstner wird als "Radio-Legende" bei der Show dabei sein.

Zurück zu den Wurzeln des Ruhms - einige der profiliertesten Medienstars von gestern und heute werden demnächst wieder hinter einem Radio-Mikrofon Platz nehmen. Frank Elstner, Thomas Gottschalk oder auch Hugo Egon Balder sollen vom 28. Januar an beim RBB vormittags durch die dreistündige Radioeins-Show führen. Das kündigte der Sender am Montag an. An weiteren „Radio-Legenden“ kämen unter anderem Dagmar Berghoff, Jürgen Kuttner, Carmen Thomas und Steffen Hallaschka. Alles komme wieder zurück, hieß es zur Begründung. So tanzten die Leute Swing, legten Schallplatten auf oder trügen Brillen, die vor Jahrzehnten in Mode waren. Gottschalks Auftritt wird am 1. März sein, ab 13. März steht der 62-Jährige regelmäßig wieder in Diensten seines alten Heimatsenders Bayern 3.

So war Gottschalks letzte "Wetten, dass..?"-Show

So war Gottschalks letzte "Wetten, dass..?"-Show

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Bye! Bye! William und Kate fliegen pünktlich aus Hamburg ab
Bye! Bye! William und Kate fliegen pünktlich aus Hamburg ab
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Halbnackt mit Schleier: So zeigt sich Beyoncé als stolze Zwillings-Mama
Halbnackt mit Schleier: So zeigt sich Beyoncé als stolze Zwillings-Mama
Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot
Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

Kommentare