Smith will Partnerin ihrer Kinder sein

+
Jada Pinkett Smith ist mit Will Smith verheiratet.

New York - Schauspielerin Jada Pinkett Smith (41) sieht ihre Kinder als gleichberechtigte Partner. Mit Ehemann Will Smith hat sie zwei gemeinsame Kinder sowie einen Stiefsohn aus Smith erster Ehe.

„Ich glaube, diese alte Methode nach dem Motto "Ich bin deine Mutter und besser als du" funktioniert nicht mehr. Ich habe eine Partnerschaft mit meinen Kindern aufgebaut“, sagte sie dem US-Magazin „People.com“ am Mittwoch. Sie versuche ihnen nicht vorzuschreiben, wie sie ihr Leben leben sollten. Mit ihrem Ehemann, Hollywood-Kollege Will Smith (44), hat sie zwei Kinder, Willow (12) und Jaden (14), sowie einen Stiefsohn aus Smiths erster Ehe.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Ganz schön sexy: Ex-GNTM-Kandidatin wird zum Kurven-Star
Ganz schön sexy: Ex-GNTM-Kandidatin wird zum Kurven-Star

Kommentare