Jay-Z: Meine Tochter soll es besser haben

+
Jay-Z und Beyoncé wurden im vergangenen Januar das erste Mal Eltern.

New York - Jay-Z wünscht sich, dass seine Tochter Blue Ivy eine bessere Kindheit hat als er selbst. Der Rapper und Mann von Beyoncé Knowles musste in jungen Jahren viel wegstecken.

US-Rapper Jay-Z (42) wünscht sich für seine und Beyoncés Tochter, Blue Ivy, eine bessere Kindheit als seine eigene. „Sie muss nicht hart sein. Sie muss sich selbst lieben, sie muss wissen, wer sie ist, sie muss Respekt haben und ein Mensch mit Moral werden“, sagte er der Zeitung New York Times (Sonntag). Er selbst sei von seinen Brüdern regelmäßig verprügelt worden. „Ich musste kämpfen, ich musste harte Dinge durchmachen, und sie bereiteten mich darauf vor.“ Der New Yorker Rapper und die R&B-Sängerin Beyoncé Knowles (31) sind verheiratet, im Januar kam ihre erste gemeinsame Tochter zur Welt.

dpa

Meistgelesen

Acht Jahre nach Scheidung: Mario Basler wieder mit Ex-Frau zusammen
Acht Jahre nach Scheidung: Mario Basler wieder mit Ex-Frau zusammen
Schauspielerin Christine Kaufmann ist tot
Schauspielerin Christine Kaufmann ist tot
Nachruf auf Christine Kaufmann: Sie hatte ein riesengroßes Herz
Nachruf auf Christine Kaufmann: Sie hatte ein riesengroßes Herz
Helene Fischer verrät spektakuläre Details zu neuem Album
Helene Fischer verrät spektakuläre Details zu neuem Album

Kommentare