"Wenn es für die Geschichte Sinn ergibt"

Zehn Kilo zunehmen? Kein Problem für Jella Haase

+
Jella Haase.

Berlin - Schauspielerin Jella Haase ist durchaus selbstbewusst - Nacktszenen findet sie dennoch schwierig. "Wenn es aber um die Geschichte geht, bin ich durchaus bereit, meinen Körper herzuzeigen. Ich habe ein ganz gesundes Körperbewusstsein."

"Ich habe auch nicht den Anspruch, dass mein Körper perfekt ist. So sehe ich eben aus", sagte die 23-Jährige dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND). Für eine Rolle würde Jella Haase auch zehn Kilo zulegen oder abhungern. "So lange es innerhalb der Geschichte Sinn ergibt, würde ich jedenfalls ziemlich weit gehen", sagte Haase („Fack ju Göhte“).

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Helene Fischer und der Käsekuchen: Konzertkritik zur Mini-Show in München
Helene Fischer und der Käsekuchen: Konzertkritik zur Mini-Show in München
Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott
Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott
Nach Pippas Hochzeit - So wird (angeblich) gefeiert
Nach Pippas Hochzeit - So wird (angeblich) gefeiert
Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben
Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben

Kommentare