Jude Law braucht Facebook & Co. nicht

+
Jude Law kommt gut ohne soziale Netzwerke aus. Foto: Britta Pedersen

München (dpa) - Der Hollywood-Star Jude Law (43, "A.I. - Künstliche Intelligenz") lehnt die ständige Erreichbarkeit über soziale Netzwerke ab. "Das brauche ich alles nicht. Ich habe einen E-Mail-Account, den ich nur für meine Arbeit nutze und meine Mails lese ich nicht auf dem Handy, sondern nachts auf dem Laptop", sagte der britische Schauspieler der Zeitschrift "Freundin".

Selbst unterwegs Telefongespräche zu führen, sei für ihn schon eine Herausforderung. "Ich verstehe nicht, wie Leute es schaffen, gleichzeitig durch die Gegend zu laufen und dabei zu telefonieren."

Seinen fünf Kindern erlaube er aber trotzdem, Smartphones zu benutzen: "Ich kann den Kindern nichts verbieten, das allgegenwärtig ist. Selbst in der Schule (...) rennen alle mit dem Ding rum."

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Grammys: Adele räumt ab - und patzt

Los Angeles - Fünf Grammys und ein misslungener Auftritt sorgten für Freuden- und Frusttränen bei Adele. Makellos und sensationell war hingegen die …
Grammys: Adele räumt ab - und patzt

Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Los Angeles - Wird „La La Land“ abräumen? Dem Oscar-Favoriten sind einige Trophäen so gut wie sicher, doch die 89. Preisgala ist für Überraschungen …
Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Denzel Washington gibt den Clooneys Eltern-Tipps

Los Angeles - Auch Denzel Washington hat mitbekommen, dass sein Kollege George Clooney und seine Amal Zwillinge erwarten sollen. Mit diesem Thema …
Denzel Washington gibt den Clooneys Eltern-Tipps

Kommentare