Gelöschte Beiträge

Domian nimmt Facebook-Entschuldigung an

+
Jürgen Domian

Köln/Berlin - Talkmaster Jürgen Domian (55) hat die Entschuldigung von Facebook angenommen und sich für die Unterstützung seiner Fans bedankt.

Das soziale Netzwerk hatte kritische Beiträge des Moderators gelöscht und dies danach als bedauerlichen Fehler bezeichnet.„Ich hoffe, dass Facebook in Zukunft grundsätzlich und allen Usern gegenüber vorsichtiger, fairer und transparenter auftritt“, schreibt Domian auf seiner Facebook-Seite.

Die Löschaktion hatte im Internet einen Sturm der Entrüstung ausgelöst. Den Protesttext des Talkmasters haben nach eigenen Angaben mittlerweile 2,7 Millionen Menschen gelesen: „Ich danke euch für die überwältigende Unterstützung. Das hat mich sehr beeindruckt. Gemeinsam also kann man viel bewirken. Eine gute Erfahrung.“

dpa

Der große Facebook-Knigge

Der große Facebook-Knigge

Auch interessant

Meistgelesen

„Britischste Stadt Deutschlands“: William und Kate besuchen morgen Hamburg
„Britischste Stadt Deutschlands“: William und Kate besuchen morgen Hamburg
Fans geschockt: Dunkles Geheimnis von Inka Bause veröffentlicht
Fans geschockt: Dunkles Geheimnis von Inka Bause veröffentlicht
Halbnackt mit Schleier: So zeigt sich Beyoncé als stolze Zwillings-Mama
Halbnackt mit Schleier: So zeigt sich Beyoncé als stolze Zwillings-Mama
Video
Pietro Lombardi: "Sarahs Beziehung ist fake!"
Pietro Lombardi: "Sarahs Beziehung ist fake!"

Kommentare