37,4 Millionen Follower auf Twitter

Böse Scherze über Justin Biebers Twitter-Account

+
Justin Bieber muss sich böse Scherze über seinen Twitter-Account anhören.

New York - Erst soll die Hälfte seiner Twitter-Fans nicht echt sein, jetzt muss sich Justin Bieber darüber auch noch böse Scherze anhören.

„Erschreckend ist nicht, dass die Hälfte der Bieber-Follower falsch ist“, sagte Komiker Conan O'Brien. „Erschreckend ist, dass die andere Hälfte echt ist.“ Bieber hat offiziell 37,4 Millionen Follower auf Twitter.

Die Website „socialbakers.com“ hatte behauptet, dass fast die Hälfte der Bieber-Follower nicht echt ist. Sie habe virtuelle Karteileichen ausgesondert - Twitter-Konten, von denen noch nie gesendet wurde und die selbst nur einen Follower haben.

35 Prozent sollen unecht, weitere 13 Prozent inaktiv sein. Nur 52 Prozent der Bieber-Freunde seien wirkliche Follower, behauptet die Website.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake

Kommentare