Justin Bieber verstaucht sich Knöchel beim Basketball

+
Justin Bieber hat sich durchgebissen. Foto: Paul Buck

New York (dpa) - Der kanadische Popstar Justin Bieber (22) hat sich beim Basketball den linken Knöchel verstaucht. "Werde es heute Abend auf der Bühne leicht angehen", schrieb der Sänger zu einem Foto auf Instagram, das seinen Fuß im Eisbad zeigt.

"Alles gut", schrieb er weiter und versprach, beim abendlichen Auftritt trotzdem zu rocken. Die Verletzung hielt ihn nicht davon ab, beim Konzert in Cincinnati (Ohio) auf der Bühne zu springen - allerdings auf dem rechten Bein und mit ausgestrecktem, linken Fuß, wie ein Video auf seinem Instagram-Konto zeigt.

Foto auf Instagram

Video auf Instagram

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Los Angeles - Wird „La La Land“ abräumen? Dem Oscar-Favoriten sind einige Trophäen so gut wie sicher, doch die 89. Preisgala ist für Überraschungen …
Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Todesfall überschattet Wiener Opernball

Wien - Während Richard Lugner im siebten Himmel schwebte, trübte ein Todesfall die Stimmung der anwesenden Politiker. Zum ersten Mal in der …
Todesfall überschattet Wiener Opernball

Scarlett Johansson: "Monogamie ist unnatürlich"

New York - Seit längerem wird über das Scheitern von Scarlett Johanssons zweiter Ehe spekuliert. Jetzt hat sich die US-Schauspielerin erstmals dazu …
Scarlett Johansson: "Monogamie ist unnatürlich"

Kommentare