Kim Kardashian und Kanye West sind verlobt

+
Verlobt: Kim Kardashian und Kanye West.

Los Angeles - Das TV-Sternchen Kim Kardashian (33) und der Rapper Kanye West (36) haben sich verlobt. Der Rapper hat für den Antrag ein Riesen-Brimborium veranstaltet.

West habe am Montagabend (Ortszeit) um die Hand seiner Freundin angehalten, berichteten US-Medien am Dienstag unter Berufung auf einen Sprecher von Kardashian. Das Reality-TV-Sternchen twitterte ein Foto von ihrer Hand, an deren Ringfinger ein großer Klunker blitzt. „Ja!!!!“, schrieb sie dazu.

Dschungel-Larissa: Konkurrenz für Kim Kardashian?

Im Hintergrund des Fotos ist das Stadion des Baseball-Teams San Francisco Giants zu sehen, wo West Kardashian den Berichten zufolge auch den Antrag gemacht haben soll. Für eine Feier anlässlich Kardashians 33. Geburtstag habe er ein Orchester engagiert und auf der Anzeigentafel die Worte „Bitte heirate mich“ erscheinen lassen, berichtete unter anderem das Magazin „People“. Freunde und Familienmitglieder sollen dabei gewesen sein.

Kardashian und West sind seit rund anderthalb Jahren ein Paar. Ihre gemeinsame Tochter North kam im Juni zur Welt. Für West wäre es die erste Ehe, für Kardashian bereits die dritte. Zwischen 2000 und 2004 war sie mit dem Musikproduzenten Damon Thomas verheiratet. 2011 heiratete sie den Basketball-Profi Kris Humphries, reichte jedoch schon nach rund zwei Monaten die Scheidung ein.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot
Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot
Nach heftiger Kritik: Beyoncé-Wachsfigur angepasst
Nach heftiger Kritik: Beyoncé-Wachsfigur angepasst

Kommentare