Kates Oben-ohne-Fotos kommen vor Gericht

+
Die Fotos erschienen in mehreren Magazinen und im Internet

Paris - Das Strafverfahren um die Oben-ohne-Fotos der britischen Herzogin Kate kommt vor ein französisches Gericht. In dem Prozess soll unter anderem die Identität des Fotografen ermittelt werden.

Nach Informationen der Nachrichtenagentur AFP vom Freitag Die Staatsanwaltschaft in Nanterre bei Paris hatte das Verfahren Mitte September eröffnet.

Unabhängig davon hatte ein Gericht in Nanterre bereits entschieden, dass das französische Klatschmagazin „Closer“ die skandalumwitterten Bilder herausgegeben muss. Die inzwischen mehrfach nachgedruckten Fotos zeigen Kate beim Sonnen ohne Top im Urlaub mit ihrem Mann Prinz William (beide 30) in der Provence.

dpa

Meistgelesen

Video
Ohne BH: Angelina Jolie zeigt Nippel beim Erzbischof
Ohne BH: Angelina Jolie zeigt Nippel beim Erzbischof
William und Kate: So schön war ihr Besuch in Paris
William und Kate: So schön war ihr Besuch in Paris
Acht Jahre nach Scheidung: Mario Basler wieder mit Ex-Frau zusammen
Acht Jahre nach Scheidung: Mario Basler wieder mit Ex-Frau zusammen
Helene Fischer verrät spektakuläre Details zu neuem Album
Helene Fischer verrät spektakuläre Details zu neuem Album

Kommentare