Song mit spezieller Botschaft

Katy Perry: So klingt ihre Olympia-Hymne

+
US-Star Katy Perry hat mit ihrem Song für Olympia eine ganz spezielle Botschaft.

Los Angeles - US-Star Katy Perry hat eine Hymne für die Olympischen Spiele in Rio veröffentlicht. Die 31-Jährige hat dabei eine ganz besondere Botschaft. 

Sängerin Katy Perry (31) hat eine Single für die Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro veröffentlicht. Perry postete in der Nacht zum Freitag (Ortszeit) auf Twitter das Cover der Single, die den Namen „Rise“ (auf deutsch etwa: „Aufstieg“) trägt. Der US-Sender NBC teilte den Post, da er das Lied während der Berichterstattung als offizielle Hymne spielen wird.

Perry: "Kann mir kein besseres Beispiel als Olympia-Athleten vorstellen"

Der Song, der auf den Apple-Plattformen Apple Music und iTunes zur Verfügung steht, solle dazu beitragen, die Welt zu vereinen und sich über die Angst zu erheben, schrieb Perry in einem Statement auf ihrer Homepage. „Mehr als je zuvor muss die Welt zusammenhalten. Ich kann mir kein besseres Beispiel als die Olympia-Athleten vorstellen, die voller Stärke und Furchtlosigkeit in Rio zusammenkommen, um uns daran zu erinnern“, so die Sängerin weiter. 

Olympia 2016: Alle Infos zu den Wettkämpfen, Tickets und Themenseite

Hier finden Sie alle Informationen zu den Wettkämpfen in Rio de Janeiro 2016 im Überblick. Wie Sie noch an Tickets für Olympia 2016 kommen können, erfahren Sie hier. Welche neuen Disziplinen es bei den Olympischen Spielen gibt, haben wir ebenfalls für sie zusammengestellt. Damit Sie immer besten informiert sind: Alle Infos und News rund um die Olympischen Sommerspiele 2016 in Rio de Janeiro bekommen Sie auf unserer Themenseite zu Olympia 2016.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Los Angeles - Wird „La La Land“ abräumen? Dem Oscar-Favoriten sind einige Trophäen so gut wie sicher, doch die 89. Preisgala ist für Überraschungen …
Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Todesfall überschattet Wiener Opernball

Wien - Während Richard Lugner im siebten Himmel schwebte, trübte ein Todesfall die Stimmung der anwesenden Politiker. Zum ersten Mal in der …
Todesfall überschattet Wiener Opernball

Scarlett Johansson: "Monogamie ist unnatürlich"

New York - Seit längerem wird über das Scheitern von Scarlett Johanssons zweiter Ehe spekuliert. Jetzt hat sich die US-Schauspielerin erstmals dazu …
Scarlett Johansson: "Monogamie ist unnatürlich"

Kommentare