Waffen im Handgepäck gefunden

Polizei durchsucht Lindenbergs Hotelzimmer

+
Udo Lindenberg meint: "Alles cool, keine Panik".

Hamburg - Der Waffenfund im Handgepäck von Rockstar Udo Lindenberg beschäftigt weiter die Hamburger Polizei. Am Montag wurde sein Hotelzimmer durchsucht.

Eine Durchsuchung seiner Dauerherberge im Hotel "Atlantic" am Montag sei ohne Ergebnis geblieben, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag. "Es wurde nichts gefunden." Die Ermittlungen liefen aber weiter, um zu klären, wer der Eigentümer des Kleinkaliberrevolvers ist, der am Sonntag vor Lindenbergs Abflug nach Paris im Gepäck gefunden worden war. Lindenberg, der wie geplant abfliegen konnte, hatte gelassen auf den Alarm reagiert: "Alles cool, keine Panik, war 'ne Waffe meines Bodyguard-Teams, die beim Security ne Peep-Show gemacht hat."

dpa

Meistgelesene Artikel

Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Los Angeles - Wird „La La Land“ abräumen? Dem Oscar-Favoriten sind einige Trophäen so gut wie sicher, doch die 89. Preisgala ist für Überraschungen …
Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Todesfall überschattet Wiener Opernball

Wien - Während Richard Lugner im siebten Himmel schwebte, trübte ein Todesfall die Stimmung der anwesenden Politiker. Zum ersten Mal in der …
Todesfall überschattet Wiener Opernball

Scarlett Johansson: "Monogamie ist unnatürlich"

New York - Seit längerem wird über das Scheitern von Scarlett Johanssons zweiter Ehe spekuliert. Jetzt hat sich die US-Schauspielerin erstmals dazu …
Scarlett Johansson: "Monogamie ist unnatürlich"

Kommentare