Keine Todesangst bei Uschi Glas

+
Keine Angst vor dem Tod: Uschi Glas

Berlin - Schauspielerin Uschi Glas hat keine Angst vor dem Tod. Für den Fall der Fälle hat sie auch schon vorgesorgt - nur eine Sache ist ihr wichtig.

 “Nur Schmerzen möchte ich nicht haben, das ist mein einziger Wunsch“, sagte die 68-Jährige der “Bild“-Zeitung (Samstagausgabe). Deshalb habe sie eine Patientenverfügung, damit keine lebensverlängernden Maßnahmen ergriffen würden, wenn keine Hoffnung mehr bestehe. Auch ihr Testament hat Glas schon gemacht - einfach, damit es “vom Tisch“ sei und sie beruhigt weiterleben könne.

Fotos: Diesen Promis vertrauen die Deutschen

Fotos: Diesen Promis vertrauen die Deutschen

Glas ist am Sonntag im ZDF in “Katie Fforde: Sprung ins Glück“ zu sehen. Sie will noch lange als Schauspielerin arbeiten. “Ich geh nicht in Rente“, sagte Glas.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Nach Trennung von Brad Pitt war Angelina Jolies Gesicht halb gelähmt
Nach Trennung von Brad Pitt war Angelina Jolies Gesicht halb gelähmt

Kommentare