Musik-Muffel

Keira Knightley hat ein Boygroup-Trauma

+
Keira Knightley

Hamburg - Schauspielerin Keira Knightley ("Fluch der Karibik") fühlt sich von den Songs ihrer Jugend traumatisiert. Schuld daran seien ihre Freundinnen, sagte der 27-jährige bekennende Musik-Muffel.

"Die fingen mit elf, zwölf an, Boygroups zu hören“, erzählte die Britin der Zeitschrift „Grazia“. „Ich hingegen wollte weiterspielen und fand, dass sich diese Jungs zwischen uns drängten. Das hat mich wohl musikalisch traumatisiert.“

Noch immer könne sie mit Musik nichts anfangen. „Ich kann in einem Zimmer sitzen, in dem es totenstill ist - und vermisse nichts.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Ganz schön sexy: Ex-GNTM-Kandidatin wird zum Kurven-Star
Ganz schön sexy: Ex-GNTM-Kandidatin wird zum Kurven-Star

Kommentare