Keine Zeit

Kelly Clarkson bläst große Hochzeit ab

+
Kelly Clarkson und ihr Verlobter werden heimlich heiraten.

Los Angeles - Eigentlich wollte Kelly Clarkson (31) ihre Hochzeit mit Musikmanager Brandon Blackstock richtig groß feiern. Doch daraus wird nichts, und das hat praktische Gründe.

Die US-Sängerin  hat ihre Pläne für eine große und feierliche Hochzeit über den Haufen geschmissen. „Wir sind so beschäftigt, dass wir uns eines Abends klar geworden sind: "Wir ändern unsere Meinung und wollen heimlich heiraten"“, sagte Clarkson am Mittwoch (Ortszeit) dem „People“-Magazin. Die Grammy-Preisträgerin ("Because of you") will dem Musikmanager in den kommenden Monaten das Ja-Wort geben.

Das Liebespaar habe in der nächsten Zeit viel Stress. Sie arbeite unter anderem an einem Weihnachtsalbum, erklärte die Musikerin. Nach dem Sinneswandel habe sie „ein Verlobungs-Foto an alle geschickt und geschrieben: "Vielen Dank für euer Verständnis, aber es werden nur ich, Brandon, seine beiden Kinder und der Pfarrer dabei sein"“.

dpa

Meistgelesen

Video
Ohne BH: Angelina Jolie zeigt Nippel beim Erzbischof
Ohne BH: Angelina Jolie zeigt Nippel beim Erzbischof
Acht Jahre nach Scheidung: Mario Basler wieder mit Ex-Frau zusammen
Acht Jahre nach Scheidung: Mario Basler wieder mit Ex-Frau zusammen
Helene Fischer verrät spektakuläre Details zu neuem Album
Helene Fischer verrät spektakuläre Details zu neuem Album
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück

Kommentare