Leonardo DiCaprio schwärmt für Exzentriker

+
Leonardo DiCaprio ist ab Donnerstag als "Der große Gatsby" zu sehen.

New York - Quentin Tarantino und Baz Luhrmann sind Verrückte - Filmverrückte. Deshalb arbeitet Hollywood-Star Leonardo DiCaprio so gerne mit den exzentrischen Regisseuren.

Sie sind Visionäre, die sich nicht den Vorgaben der großen Studios anpassen, sie sind keine Konformisten“, sagte DiCaprio in einem Interview der in Halle erscheinenden „Mitteldeutschen Zeitung“ (Montag). Dies gelte sowohl für Quentin Tarantino („Django Unchained“) als auch für Baz Luhrmann, dessen Film „Der Große Gatsby“ mit DiCaprio in der Hauptrolle am Donnerstag in den deutschen Kinos startet.

Dieser verrückte Enthusiasmus, den beide ausstrahlen, ist ansteckend. Mit anderen Worten: Sie sind nicht die Norm, und genau das fasziniert mich“, sagte der 38-Jährige. „Solche Filmemacher und Geschichtenerzähler treiben mich an, sie versetzen mich in Wallung.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot
Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

Kommentare