Wovor sich der Star wirklich fürchtet

Liam Neeson: "Ich bin ein Feigling"

+
Kann zwar Spinnen raus bringen, aber nicht auf einem Stuhl stehen: Liam Neeson.

Los Angeles - Schlangen oder Spinnen - Kein Problem für Hollywood Star Liam Neeson. Aber bei einer Sache da wird er zum Feigling und benimmt sich gar nicht mehr heldenhaft.

Der Kino-Superheld Liam Neeson (62) hält sich in einigen Dingen für wenig heldenhaft. „Ich bin ein Feigling, wenn es um Höhen geht. Das bin ich einfach“, sagte der britische Schauspieler („Schindlers Liste“) dem Promiportal „People.com“ am Rande einer Filmpremiere in New York. „Wir sind doch alle nur Menschen, oder nicht?“ Andere hätten vielleicht furchtbare Angst vor Schlangen oder Spinnen - das sei kein Problem für ihn. „Ich hebe Spinnen auf und bringe sie nach draußen“, sagte Neeson. „Aber stell mich auf einen Stuhl, um eine Lampe anzubringen oder sowas - und dann Bumms.“ Neeson war am Mittwoch zur Premiere des Films „A Walk Among the Tombstones“ gekommen.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Nach Trennung von Brad Pitt war Angelina Jolies Gesicht halb gelähmt
Nach Trennung von Brad Pitt war Angelina Jolies Gesicht halb gelähmt

Kommentare