Lily Allen: Nach vier Jahren Bühnen-Comeback

+
Lily Allen heißt jetzt Lily Cooper und singt wieder.

Paris/Berlin - Früher war sie als Lily Allen bekannt: Nach vier Jahren Pause ist die Sängerin zurück auf der Bühne und nennt sich Lily Cooper. Bei der Pariser Modewoche feierte sie ihr Musik-Comeback.

Die 27-Jährige habe am Dienstagabend während der Schau des Wäschelabels Etam ihr älteres Lied „Smile“ gesungen, berichteten mehrere Medien. Via Twitter bekam die Sängerin ein Kompliment für ihren Auftritt - und schrieb dazu: „Merci, ich war nervös“.

Allen hatte 2011 Sam Cooper geheiratet, dessen Nachnamen angenommen und später auch ihren Künstlernamen geändert. Außerdem wurde sie Mutter und legte eine Babypause ein. Ihr letztes Album „It's Not Me, It's You“ erschien 2009. Sie soll an einem neuen arbeiten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Ganz normal: William und Kate fahren mit dem ICE von Berlin nach Hamburg
Ganz normal: William und Kate fahren mit dem ICE von Berlin nach Hamburg
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Halbnackt mit Schleier: So zeigt sich Beyoncé als stolze Zwillings-Mama
Halbnackt mit Schleier: So zeigt sich Beyoncé als stolze Zwillings-Mama
Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot
Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

Kommentare