Nach Tod des Altkanzlers

Lindenberg ist "Auftragsraucher" für Helmut Schmidt

Da rauchte er auch schon: Udo Lindenberg, 1984. 
+
Da rauchte er auch schon: Udo Lindenberg, 1984. 

Köln/Gelsenkirchen - Sänger Udo Lindenberg (70) betrachtet sich als eine Art paffender Nachlassverwalter von Altkanzler Helmut Schmidt (1918-2015).

"Helmut Schmidt hat vor 30 Jahren schon zu mir gesagt: 'Es wird der Tag kommen, da wirst du weiterrauchen müssen. Da werde ich nicht mehr weiterrauchen können'", sagte Lindenberg dem Kölner Express.Schmidt habe erklärt, dass einer den Job ja machen müsse. "Deshalb bin ich Auftragsraucher. Ich rauche im Auftrag von Helmut Schmidt", sagte Lindenberg.

Mit dem 2015 gestorbenen Politiker - bekannt für seinen Zigarettenkonsum - habe ihn eine "freundschaftliche Situation" verbunden. Lindenberg feierte am Dienstag seinen 70. Geburtstag - mitten in den Proben im Schalke-Stadion. Am Freitag eröffnet er in Gelsenkirchen seine Tour.

Auch interessant

Meistgelesen

Polizei crasht Videodreh von Shirin David – Corona-Regeln gebrochen: Deutschrap-Queen vermarktet Anzeigen-Flut
Polizei crasht Videodreh von Shirin David – Corona-Regeln gebrochen: Deutschrap-Queen vermarktet Anzeigen-Flut
Spanische Königsfamilie beginnt Sommerurlaub auf Mallorca
Spanische Königsfamilie beginnt Sommerurlaub auf Mallorca
Beatrice Egli: "Die Liebe hat so viele Facetten"
Beatrice Egli: "Die Liebe hat so viele Facetten"
Promi Big Brother (Sat.1): TV-Knast-Opi pleite - Werner Hansch beichtet Spielsucht
Promi Big Brother (Sat.1): TV-Knast-Opi pleite - Werner Hansch beichtet Spielsucht

Kommentare