Schock-Diagnose

Marcel Reich-Ranicki hat Prostata-Krebs

Marcel Reich-Ranicki kämpft gegen Prostata-Krebs.

Berlin - Deutschlands Literaturkritiker Nummer eins hat mit einer schweren Krankheit zu kämpfen. Der 92-jährige Marcel Reich-Ranicki ist an Prostata-Krebs erkrankt.

Im April 2011 starb seine geliebte Ehefrau Teofila, nun steht Marcel Reich-Ranicki vor einer weiteren harten Prüfung: Der berühmte Literaturkritiker hat Prostata-Krebs. Gegenüber der Bild-Zeitung sagte er, es gehe ihm zwar nicht besonders gut, aber er kämpfe gegen den Krebs. "Ich nehme Tabletten und gehe regelmäßig zur Untersuchung in die Klinik", sagt der 92-Jährige, den viele aus der ZDF-Sendung "Das literarische Quartett" aus den 80er und 90er Jahren kennen. 

Die Diagnose bekam Reich-Ranicki dem Zeitungsbericht zufolge schon vor einiger Zeit.

vh

Auch interessant

Meistgelesen

Bye! Bye! William und Kate fliegen pünktlich aus Hamburg ab
Bye! Bye! William und Kate fliegen pünktlich aus Hamburg ab
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Halbnackt mit Schleier: So zeigt sich Beyoncé als stolze Zwillings-Mama
Halbnackt mit Schleier: So zeigt sich Beyoncé als stolze Zwillings-Mama

Kommentare