"Mittelpunkt meines Lebens"

Matthias Reim: Liebeserklärung an verstorbene Mutter

+
Sänger Matthias Reim

Dresden - Kurz vor dem Muttertag gedenkt Schlagersänger Matthias Reim voller Liebe seiner verstorbenen Mutter. Erst nach ihrem Tod habe er gemerkt, wie wichtig sie sei.

Schlagersänger Matthias Reim (56) erinnert mit einem liebevollen Lied an seine im Vorjahr gestorbene Mutter. Der Song „Mama“ ist auch auf dem neuen Album erschienen, das seit Anfang Mai in den Plattenläden steht. „Im Grunde habe ich erst nach ihrem Tod wirklich gespürt, wie wichtig sie mir war, der Mittelpunkt meines Lebens“, sagte Reim der Nachrichtenagentur dpa. „Meine Mutter war der beste Ratgeber, den man haben konnte.“ An diesem Sonntag ist Muttertag.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake

Kommentare