Matze Knop engagiert sich in Afghanistan

+
Matzke Knop will sich in Afghanistan engagieren.

Berlin - Nach mehreren Auftritten bei Bundeswehrsoldaten in Afghanistan will sich Komiker Matze Knop (38) weiter in der Krisenregion engagieren.

„Ich habe in Masar-i-Scharif einen Deutschen getroffen, der außerhalb des Feldlagers eine Schule für afghanische Kinder bauen will. Das ist nicht selbstverständlich, weil Mädchen in Afghanistan lange Zeit keine Schule besuchen durften“, sagte Knop der Nachrichtenagentur dpa. Als Schirmherr des Vereins Kinderlachen e.V. wolle er den Bau dieser Schule vorantreiben.

Der Komiker war vergangene Woche mit seinem aktuellen Programm „Platzhirsche“ in Masar-i-Scharif, Kundus und dem Luftwaffenstützpunkt Termez in Usbekistan aufgetreten. „Für die Soldaten war das eine unglaubliche Abwechslung und sie haben aus tiefstem Herzen gelacht“, erzählte Knop. „Sie fanden es toll, dass sie zwei Stunden einfach mal ein Stück Heimat bekommen haben. Das war auch mein Anliegen.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot
Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot
Nach heftiger Kritik: Beyoncé-Wachsfigur angepasst
Nach heftiger Kritik: Beyoncé-Wachsfigur angepasst

Kommentare