Fans reagieren verzückt

Herzogin Meghan begeistert in knallengem Designerkleid - „Einfach hinreißend“

Bei einem ihrer letzten Auftritte im Auftrag des britischen Königshauses in London zieht Herzogin Meghan alle in ihren Bann. Fans sind vom Look begeistert.

  • Prinz Harry und Herzogin Meghan sind öffentlich in London aufgetreten.
  • Das royale Paar besuchte eine Veranstaltung für kriegsversehrte Veteranen.
  • Dort bezauberte Meghan in einem engen Designerkleid.

London - Ihre Ankündigung, mit dem britischen Königshaus zu brechen und ein selbstbestimmtes Leben in Kanada führen zu wollen, schlug ein wie eine Bombe und versetzte den Hof vorübergehend in Schockstarre. Zuletzt war es um Prinz Harry und seine Frau Meghan allerdings etwas ruhiger geworden.

Doch jetzt waren Meghan* und Harry seit ihrem Entschluss im Januar das erste Mal wieder in London. Das Paar besuchte eine Veranstaltung für kriegsversehrte Veteranen. Bei den "Endeavour Fund Awards" werden im Militärdienst verletzte Soldaten geehrt, die sich nach ihrer Rehabilitation für andere Menschen einsetzen.

Herzogin Meghan begeisterte mit ihrem Kleid.

Meghan und Harry in London: Herzogin begeistert in engem Etuikleid

Fans der Royals sahen nochmal eine fantastisch gekleidete Meghan, die über das ganze Gesicht strahlte und alle Blicke auf sich zog. Als Harry und Meghan, die sich zuletzt über eine Entscheidung der Queen beschwert hatte, vor dem Hotel „The Goring“ bei strömendem Regen aus dem Auto ausstiegen, gab es ein Blitzlichtgewitter. Harry trug einen dunkelblauen Anzug, Meghan begeisterte in einem engen, knielangen und hellblauen Etuikleid, das von Victoria Beckham designt wurde. Ihre Haare waren zu einem Zopf zusammengebunden.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Tonight in London, for their third consecutive year, The Duke and Duchess of Sussex attended the annual Endeavour Fund Awards, which celebrates the achievements of those veterans injured in service who have taken part in remarkable sporting and adventure challenges over the last year. By choosing to take on what seems impossible, these men and women not only set goals for themselves but have also inspired millions of people around the world. These annual awards bring together The Duke and The Duchess alongside wounded, injured and sick Service personnel and veterans as well as their families, friends and supporters of the military community. The Duke, who founded the @EndeavourFund, spoke on the night: • “The Endeavour Fund came from seeing the gaping hole that can be left after taking off that uniform. The power that sport and adventurous challenge plays in recovery, yes; but most of all - the chance to be part of a team again while attempting to achieve unthinkable challenges - as if being shot or blown up wasn’t enough, you guys continue to impress, inspire and challenge what it means to have a life changing injury.” • Since its launch in 2012, the Endeavour Fund has supported 108 projects that have directly assisted over 6,000 of those injured in service. Congratulations to all those who participated in endeavours over the last year and inspired others to push the boundaries of what’s possible! #EndeavorFundAwards

Ein Beitrag geteilt von The Duke and Duchess of Sussex (@sussexroyal) am

Die Fans waren begeistert vom Look der Herzogin. „Meghan, du übertrifft wieder alles. Einfach hinreißend“, heißt es in einem Kommentar bei Instagram*. Ein anderer User schreibt: „Es war reizend, euch beide zu sehen. Meghan, du bist sooo hübsch.“

Meghan und Harry in London: Öffentliche Termine nur noch bis Ende März

Fans, die Harry und Meghan* noch einmal in Großbritannien sehen wollen, müssen sich sputen. Denn am Ende des Monats wollen die beiden ihre königlichen Verpflichtungen endgültig niederlegen. Bis dahin stehen noch wenige Termine an.

Herzogin Meghan und Prinz Harry im Blitzlichtgewitter.

So wird Harry, der mit der Queen in einem Vieraugen-Gespräch die Zukunft besprach, wie merkur.de* berichtete, mit Formel-1-Star Lewis Hamilton noch ein Museum in London eröffnen. In der kommenden Woche steht in Westminster Abbey noch ein Termin mit Familienmitgliedern an. Dieser könnte dann der letzte offizielle Termin der beiden sein.

Nachdem das royale Paar nach Kanada auswandern wollte, heißt es derzeit aus Insider-Kreisen, Meghan und Harry seien mit Sohn Archie inzwischen in ein anderes Land gezogen.

mt

*merkur.de und tz.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Rubriklistenbild: © Paul Edwards/The Sun/PA Wire/dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Johannes Oerding will keine Autokino-Konzerte geben
Johannes Oerding will keine Autokino-Konzerte geben
Herzogin Meghan: Auf der Suche nach der neuen Rolle
Herzogin Meghan: Auf der Suche nach der neuen Rolle
Jérôme Boateng kracht mit Mercedes G-Klasse in Maserati Levante – Staatsschutz ermittelt
Jérôme Boateng kracht mit Mercedes G-Klasse in Maserati Levante – Staatsschutz ermittelt
Sido: PETA-Tierschützer verklagen Deutschrapper - „Fische als Spielzeug verwendet“
Sido: PETA-Tierschützer verklagen Deutschrapper - „Fische als Spielzeug verwendet“

Kommentare