Meryl Streep leiht ihre Stimme den "Little Door Gods"

+
Meryl Streep ist auch als Synchronsprecherin begehrt. Foto: Jens Kalaene

Los Angeles (dpa) - Der chinesische Animationsfilm "Little Door Gods" bekommt für seine US-Fassung prominente Unterstützung aus Hollywood.

Die Oscar-Preisträger Meryl Streep (66, "Die Eiserne Lady"), Mel Brooks (89, "The Producers") und Nicole Kidman (48, "The Hours - Von Ewigkeit zu Ewigkeit") sollen den Figuren im Film ihre Stimme leihen, berichtete das Branchenblatt "Variety". In den USA soll der Film mit dem Titel "The Guardian Brothers" in die Kinos kommen. Er dreht sich um eine chinesische Familie, die ihren Suppenladen zu verlieren droht und Hilfe von Wächtern aus einer spirituellen Welt bekommt, die seit Jahrhunderten über die Erde wachen.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Los Angeles - Wird „La La Land“ abräumen? Dem Oscar-Favoriten sind einige Trophäen so gut wie sicher, doch die 89. Preisgala ist für Überraschungen …
Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Todesfall überschattet Wiener Opernball

Wien - Während Richard Lugner im siebten Himmel schwebte, trübte ein Todesfall die Stimmung der anwesenden Politiker. Zum ersten Mal in der …
Todesfall überschattet Wiener Opernball

Scarlett Johansson: "Monogamie ist unnatürlich"

New York - Seit längerem wird über das Scheitern von Scarlett Johanssons zweiter Ehe spekuliert. Jetzt hat sich die US-Schauspielerin erstmals dazu …
Scarlett Johansson: "Monogamie ist unnatürlich"

Kommentare