Simply-Red-Sänger

Mick Hucknall: Der Brexit geht mir total auf die Nerven

+
Michael "Mick" Hucknall ist vom Thema Brexit genervt. Foto: Axel Heimken/dpa

Das Thema Brexit erhitzt die Gemüter. Auch Simply-Red-Sänger Mick Hucknall fühlt sich mittlerweile genervt davon. Dementsprechen scharf fällt seine Kritik an dem britischen Premierminister aus.

Osnabrück (dpa) - Simply-Red-Sänger Mick Hucknall (59) kann die Diskussion um den Brexit nicht mehr hören. "Da sitzen wir nun mit diesen Idioten von Konservativen, die uns in diese miese Lage gebracht haben", sagte er der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

"Das Ganze geht mir total auf die Nerven." Er selbst sei britisch und nicht englisch, denn er habe irische und schottische Großeltern. "Dieser Brexit ist aber eine typisch englische Angelegenheit. Die Schotten und Iren lehnen ihn ab. Das macht mich sehr betroffen, und ich schäme mich dafür."

Simply Red veröffentlichen am 8. November ihr neues Album "Blue Eyed Soul". Der Brexit sei in den neuen Songs aber kein Thema, sagte Hucknall. "Seltsamerweise ist das neue Album nicht ansatzweise politisch. Ich betrachte es heute als eine Flucht."

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Sehr Gewagt! Lena Gercke ohne Oberteil auf Gala in München - „Siehst einfach geil aus“
Sehr Gewagt! Lena Gercke ohne Oberteil auf Gala in München - „Siehst einfach geil aus“
„Bauer sucht Frau“: Michael lüftet Geheimnis - und schockt die eigene Tante
„Bauer sucht Frau“: Michael lüftet Geheimnis - und schockt die eigene Tante
Goodbye Deutschland: VOX-Star Heinz verlässt Andrea für eine deutlich Jüngere
Goodbye Deutschland: VOX-Star Heinz verlässt Andrea für eine deutlich Jüngere
„Respektlos, schäbig ...“: Meghans Mantel bei Gedenkfeier in der Kritik
„Respektlos, schäbig ...“: Meghans Mantel bei Gedenkfeier in der Kritik

Kommentare