Robbie Williams zeigt seine Mode in Berlin

+
Robbie Williams präsentiert in Berlin seine Kollektion.

Berlin - Er kann mehr als Musik: Mit der Herrenkleidung seines eigenen Labels "Farrell" mischt Robbie Williams die Modewelt auf. Jetzt präsentiert er seine neue Kollektion erstmals in Deutschland.

Papa, Popstar und Modemacher - Robbie Williams (39) bringt diese drei Aufgaben locker unter einen Hut. Am Dienstag (26.2.) tritt der Brite in Berlin in seinem Job als Herrenmode-Designer auf. Im Luxuskaufhaus KaDeWe zeigt der Sänger erstmals in Deutschland die neue Kollektion seines Labels "Farrell" - benannt nach Williams' Großvater, Jack Farrell. Die Marke "Farrell" stehe für lässige Männermode im britischen Retro-Chic, heißt es in der Einladung des Berliner Kaufhauses. Nach einem kurzen Fototermin für Presse und Fans im Erdgeschoss werden ausgewählte Kunden dann im ersten Stock Gelegenheit haben, die Kollektion und seinen Schöpfer näher in Augenschein zu nehmen.

Robbie Williams: Karriere - Absturz - Comeback - Papa

Robbie Williams: Karriere - Absturz - Comeback - Papa

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot
Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot
Nach heftiger Kritik: Beyoncé-Wachsfigur angepasst
Nach heftiger Kritik: Beyoncé-Wachsfigur angepasst

Kommentare