Mailänder Modewoche

Ups! Gigi Hadid rutscht auf dem Laufsteg das "Herz" heraus

Gigi Hadid
1 von 6
Ungewollte Einblicke bot Supermodel Gigi Hadid auf der Mailänder Modewoche.
Gigi Hadid
2 von 6
Anfangs war Hadid noch hochgeschlossen zu sehen.
Gigi Hadid
3 von 6
Dann passierte das Malheur: Das Kleid rutscht und entblößt die rechte Brust des Supermodels.
Gigi Hadid
4 von 6
Gigi Hadid ließ sich von der Kleider-Panne allerdings nicht beirren.
Gigi Hadid
5 von 6
Designerin Donatella Versace fand's auch nicht schlimm.
Gigi Hadid
6 von 6
Gigi Hadid ließ sich von der Kleider-Panne nicht beirren. Donatella Versace fand's auch nicht schlimm.

Mailand - Ein bisschen zu viel Haut hat Model Gigi Hadid auf dem Versace-Laufsteg gezeigt - sehr zur Freude der Fotografen.

Bei der Versace-Show während der Mailänder Modewoche verrutschte der 20-Jährigen der tief Ausschnitt ihres Kleides. Von dem Busenblitzer ließ sie sich jedoch nicht beeindrucken und lief einfach weiter. Als wäre nichts passiert. Am Ende des Laufstegs gab es einen Abklatscher von Designerin Donatella Versace. Mit dem kleinen Malheur hat das Model der neuen Kollektion ungeahnte Aufmerksamkeit beschert. Später twitterte Gigi Hadid: Solche Pannen seien zwar bedauerlich, passierten während der Fashion Week aber jeden Tag.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Vorfall auf der Bühne: Fans erleben Schock-Moment bei Helene-Fischer-Konzert
Vorfall auf der Bühne: Fans erleben Schock-Moment bei Helene-Fischer-Konzert
So huldigten Jay-Z und Beyoncé Frankreichs WM-Stars nach dem Titel
So huldigten Jay-Z und Beyoncé Frankreichs WM-Stars nach dem Titel
Nicht gerade nett: Das sagt Dieter Thomas Kuhn über Helene Fischer
Nicht gerade nett: Das sagt Dieter Thomas Kuhn über Helene Fischer
„Moralische Zweifel“ - auf diese Rolle verzichtet Scarlett Johansson
„Moralische Zweifel“ - auf diese Rolle verzichtet Scarlett Johansson

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.