Moss ist mit "Mad Men" erwachsen geworden

+
Fühlt sich erwachsener als zu Beginn der Serie: "Mad Men"-Star

New York - “Mad Men“-Schauspielerin Elisabeth Moss hat viel dazu gelernt, seit die erfolgreiche Serie läuft. Sie fühlt sich jetzt reifer als zu Beginn der Serie.

"Als wir die Pilotsendung gedreht haben, war ich 23, jetzt bin ich 29. Man verändert sich und wächst und wird erwachsen. Ich habe beruflich und persönlich in den vergangenen sechs Jahren viel gelernt. Ich war ja noch ein Kind, als die Serie startete“, sagte Moss dem US-Magazin “New York“ . In der US-Fernsehserie über eine Werbeagentur im New York der 60er Jahre spielt Moss Peggy Olson, eine Sekretärin, die sich zur Texterin heraufarbeitet. Moss selbst hat bereits eine Scheidung hinter sich: Sie war knapp zwei Jahre mit Fred Armisen (45), Star aus “Saturday Night Live“ verheiratet.

Hollywoods neue Geld-Rangliste

Hollywoods neue Geld-Rangliste

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake

Kommentare